B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Festa Italiana zieht um – Auch am neuen Ort gibt's Musik, Leckereien und mehr

Symbolfoto

Symbolfoto

Es soll alles ein bisschen kleiner und familiärer ausfallen, wenn vom 13. bis zum 16. August die Festa Italiana erstmals auf dem historischen Marktplatz gefeiert wird – und nicht wie bislang üblich auf dem Christian-Weber-Platz. Zu ihrem 21. Geburtstag wird sich das deutsch-italienische Freundschaftsfest also verändern (wir berichteten). Warum das so ist? Auch darum ging es am Donnerstagnachmittag im Paul-Weber-Haus. Es sei ohnehin eine Neuorientierung der Festa Italiana in Planung gewesen, sagte Giuseppe Nardi , Geschäftsführer des Hauptsponsors Theiss Naturwaren. Und so könne den Besuchern eine andere Seite von Homburg gezeigt werden, „und zwar die schönste“. Zudem sei man nun mit eigener Gastronomie am Markt vertreten – das sei ein Grund, könne aber nicht der einzige sein. Wie das Programm des Fests und der Aufbau auf dem Marktplatz genau aussehen sollen, erläuterten Julia Ruffing und Tessa Theobald von dem Unternehmen.

Eine von mehreren Seiten einsehbare, transparente Bühne soll gegenüber der Saarbrücker Straße aufgebaut werden, statt großer Zelte werden kleinere Pagodenzelte aufgestellt. Das Kernfest wird um einen Tag gekürzt, es soll aber am Dienstag und Mittwoch, 11. und 12. August, bereits Vorschalttage mit Hörbeispielen und auch einer großen Generalprobe des Klassik-Open-Airs geben. Das Programm sei eine Kategorie familiärer als in den Vorjahren, kündigte Nardi an. Viele Höhepunkte hat es aber doch vorzuweisen. Der Startschuss fällt wieder mit dem Open-Air-Konzert des Homburger Sinfonieorchesters unterstützt von Gesangssolisten. Etwa 800 Sitzplätze gebe es auf dem Markt, besonders schön sei, dass dieser leicht ansteige. Dazu kämen weitere Stehplätze. Auch mit einer verbesserten Akustik gegenüber dem bisherigen Ort wird gerechnet. Die Saarbrücker Straße soll während des Festtreibens tagsüber weitgehend offen gehalten werden.

An den Grün-weiß-roten-Tagen werden wieder die Fahnenschwinger unterwegs sein, zudem kommt Giovanni Zarrella samt Band. Weitere Hinhörer sind zum Beispiel der als TV-Schauspieler bekannte Tom Beck, der sich als Sänger beweist, Jeanette Biedermann, Ayman, aber auch Gruppen wie Vintage Vegas oder Da Vinci, Take Five und Musica Ribelle. Am Feiertags-Samstag ist wieder ein ökumenischer Gottesdienst samt Gospelchor geplant, am Sonntag gibt es eine sechsstündige Live-Radiosendung aus Homburg , bei der auch die Band Glasperlenspiel auftreten wird. Darüber hinaus sind abends zwei Bachelors und eine Bachelorette, bekannt aus der TV-Kuppel-Sendung, zu Gast. Integriert in die Festa ist der Homburger Citylauf – die Strecke bleibt gleich, Start und Ziel sind in der Talstraße.

Es sei, so Nardi, auf der neuen Feierfläche vielleicht etwas weniger Platz als im Kernbereich Christian-Weber-Platz, dafür gebe es hier aber eine wunderschöne Altstadt-Atmosphäre. Die Festa sei zwar rein auf dem Marktplatz konzentriert, rundum gebe es jedoch von Gastronomen ebenfalls Überlegungen. Natürlich sei man auch darauf vorbereitet, den Zustrom auf den Platz zu kontrollieren. Das werde von einem zentralen Punkt beobachtet. Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind wies darauf hin, dass es da eine enge Abstimmung mit dem Veranstalter gebe. „Ich freue mich auf ein wirklich gutes Fest“, betonte er.

Infos: www.festaitaliana-homburg.de. Karten (ab 10 Euro) für das Klassik-Open-Air am 13. August, 20 Uhr, auf dem Marktplatz gibt es ab Anfang nächster Woche im Stadtbusbüro im Talzentrum, Tel. (0 68 41) 10 16 66. Das gleiche Konzert ist am 15. August auf dem Eichelscheider Hof in Waldmohr zu hören, Karten (23 Euro im Vorverkauf) unter Tel. (06 51) 9 79 07 77, www.ticket-regional.de oder an der Abendkasse.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein