A8 Luxemburg Richtung Saarlouis Zwischen AS Perl-Borg und AS Merzig-Wellingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (17:43)

A8

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fetter Donnerstag: Kein Alkohol auf Triers Straßen und Plätzen

Trier. Mobile Streifen sollen an Weiberfastnacht das in Trier geltende Alkoholverbot auf innerstädtischen Plätzen und Straßen überwachen. Polizisten, Vertreter des Jugendamtes und der kommunale Vollzugsdienst seien am 7. Februar zu Fuß unterwegs, „um ein gefahrloses Feiern zu gewährleisten“, sagte Triers Polizeidirektor Werner Funk am Freitag. Jugendliche würden zudem gezielt angesprochen und kontrolliert. Wer in der „Sperrzone“ Alkohol trinke oder dabei habe, begehe eine Ordnungswidrigkeit und könne mit bis zu 5000 Euro Bußgeld bestraft werden, sagte Jörg Elsen, Leiter des städtischen Ordnungsamtes.

Trier hat am Fetten Donnerstag zwischen 9 und 19 Uhr ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen und Straßen erlassen, um Exzessen wie bei der vergangenen Weiberfastnacht vorzubeugen. Damals mussten 60 junge Menschen mit teils lebensbedrohlichen Alkoholvergiftungen notärztlich behandelt werden. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein