A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Feuerwehr kämpft in Theley gegen Rauchschwaden und Flammen

Komplett in Rauch gehüllt ist ein Haus am Montagnachmittag in Theley. Foto: B&K

Komplett in Rauch gehüllt ist ein Haus am Montagnachmittag in Theley. Foto: B&K

Das Haus scheint fast komplett im Rauch zu verschwinden. Dicke Schwaden steigen am Montagnachmittag gegen 14.17 Uhr in der Straße „Auf Hahndorn“ in Theley auf. Bei dem Brand im Keller wird eine 52-jährige Frau verletzt.

Die Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg löst zunächst Brandalarm für den Löschbezirk Theley aus. Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Dirk Schäfer rücken innerhalb kurzer Zeit die ersten Fahrzeuge zur gemeldeten Brandstelle aus. Bereits auf der Anfahrt sehen die Feuerwehrleute den vielen Rauch.

Deshalb wird die Alarmstufe erhöht und weitere Feuerwehreinheiten aus den Gemeinden Tholey und Nohfelden, sowie der Stadt St. Wendel und der Rettungsdienst alarmiert. Beim Eintreffen der Wehr bestätigt der Hauseigentümer ein Feuer im Heizungsraum des Einfamilienhauses. Die ersten Helfer gehen mit Atemschutz in den Keller. „Die starke Rauchentwicklung im und um das Wohnhaus erschwerte das Vorgehen der Brandbekämpfer“, sagt Schäfer. Dennoch sei es gelungen, die Flammen binnen kürzester Zeit unter Kontrolle zu bringen. Somit verhindert die Feuerwehr, dass die Flammen auch auf den Wohnbereich übergreifen.

Im Anschluss hat die Wehr das verqualmte Wohnhaus mit einem Hochdrucklüfter vom Rauch befreit und den Kellerbereich mit einer Wärmebildkamera auf versteckte Brand- und Glutnester abgesucht. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wird die 52-jährige Frau ins Marienkrankenhaus eingeliefert. Über die Brandursache und die Schadenshöhe kann Schäfer keine Angaben machen. Gegen 16.15 Uhr sind die Retter wieder abgerückt. Im Einsatz waren: Löschbezirke Theley , Tholey, Bergweiler, Hasborn-Dautweiler, Drehleiter Bosen-Eckelhausen, Erkundungsfahrzeug St. Wendel-Kernstadt, Malteser Rettungswagen, Polizei und der Kriminaldienst.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein