A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Feuerwehr löscht brennenden Müll

Beim Leeren der Wertstofftonnen am Freitag in Ensheim ist im Laderaum eines Müllautos des Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) ein Feuer ausgebrochen. Während der Fahrt bemerkte der Fahrer den Rauch. Die Besatzung reagierte sofort, entleerte die gesamte Ladung auf eine freie Fläche und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand. Der ZKE transportierte den abgebrannten Müll in einem Container ab.

Die ZKE-Mitarbeiter blieben unverletzt. Auch das Fahrzeug wurde nicht beschädigt. Die Müllmänner konnten ihre Tour fortsetzen. Die Brandursache steht nach Angaben des ZKE noch nicht fest. Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass sich in der Wertstofftonne Elektroschrott befand. Aber auch Terpentin, Lacke, Batterien oder nicht ganz leere Spraydosen könnten zu dem Brand geführt haben.

ZKE-Bereichsleiterin Judith Pirrot erklärt: „Wir appellieren an die Nutzer der kostenlosen Wertstofftonne, gefährliche Stoffe zum Ökomobil zu bringen. Elektroschrott kann unter Tel. (06 81) 9 05 73 11 angemeldet werden und wird vom ZKE vor der Haustür kostenlos abgefahren.“ Wenn die Tonnen falsch gefüllt werden, könne das verheerende Folgen für Besatzung und Fahrzeug mit sich bringen. Der ZKE weist darauf hin, dass es verboten ist, Elektrogeräte in der Restmüll- oder Wertstofftonne zu entsorgen. Stattdessen nehmen die Wertstoffzentren Am Holzbrunnen in St. Johann und in der Wiesenstraße in Malstatt sowie die Wertstoffinsel Dudweiler Elektrogeräte kostenlos an. Für Bürger, die ihre Altgeräte nicht selbst in die Wertstoffzentren bringen können, holt der ZKE diese ab.
 

Zum Thema:

In die Wertstofftonne gehören: Kunststoffe wie Spielzeug und Schüsseln, Metall wie Töpfe und Pfannen, Lampen aus Kunststoff oder Metall (ohne Leuchtmittel), Kabel, Kupferkabel, CDs, DVDs, Blu-rays. Nicht in die Wertstofftonne gehören Elektroschrott wie Bügeleisen, Fön, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster, Kupferkabel, Elektroschalter, Computer und Computerteile, Handys, Schadstoffe wie beispielsweise Batterien , nicht restentleerte Spraydosen, Lacke, Musik- und Videokassetten, Schallplatten, Bodenbeläge, Bauschutt, Altholz, Akkus, Batterien , Glühbirnen, Energiesparlampen, Neonröhren, Sperrmüll, Verpackungen und organische Abfälle. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein