B269 Stadtgebiet Lebach, Heeresstraße bis Koblenzer Straße Zwischen Lebach und Lebach-Bubach in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn Kühe (10:48)

B269

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Feuerwehr rettet fünf Menschen nach Kellerbrand

Die Feuerwehr Saarbrücken musste in der Nacht zum Mittwoch (13.08.2014) zu einem Kellerbrand am St. Johanner Markt, Fürstenstraße ausrücken. Bei Ankunft der Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort.

In der Fürstenstraße standen sowohl im 2. Obergeschoss als auch im Dachgeschoss vier erwachsene Personen an den  Fenstern. Alle gaben an, dass sie sich nicht eigenständig retten konnten, da der Treppenraum des fünfgeschossigen Wohn- und Geschäftshauses komplett verraucht sei.

Ein Anwohner der gerade auf dem Heimweg war, öffnete die Hauseinganstür, wobei sofort starker Rauch aus dem Gebäude drang. Auch auf der Rückseite des Anwesens, in der Fröschengasse, drangen starke Rauchschwaden aus dem Kellerbereich.

Über die Drehleiter wurden die vier Personen, die an den Fenstern standen sowie eine Person aus dem Hinterhaus im zweiten Stock gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer war in kurzer Zeit unter Kontrolle und gelöscht. Laut Feuerwehr war es aus noch unbekannter Ursache im Kellerraum zum Brand von Verpackungsmaterial gekommen. Da das gesamte Gebäude durch den Brand stark verraucht war, wurde versucht, die Luft in den Räumen mit Überdrucklüftern zu reinigen.

Die Wohnungen auf der Seite der Fürstenstraße waren jedoch durch den Brandrauch so beschädigt, dass sie vorerst nicht mehr bewohnbar sind. Daher wurde eine Person in einer Notunterkunft der Landeshauptstadt Saarbrücken untergebracht. Die anderen fünf Bewohner hatten sich selbst um eine Unterkunft bemüht.

Im Einsatz vor Ort waren die beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr St. Johann.nm/dor

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein