A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Illingen Gefahr durch defektes Fahrzeug, rechter Fahrstreifen blockiert (17.12.2017, 23:22)

A1

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Feuerwehr rückte zu brennendem Wohnhaus aus

Einsatzstelle „Blitzeinschlag“ in Altheim. Foto: Andreas Staudt

Einsatzstelle „Blitzeinschlag“ in Altheim. Foto: Andreas Staudt

Am Dienstagabend (07ö.l06.2016) gegen 21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Blieskastel-Mitte zur Unterstützung der bereits alarmierten Löschbezirken Böckweiler und Pinningen nach Altheim gerufen. In der Straße „Am Friedhof“ hatte der Blitz in ein Hausdach eines zweigeschossigen Wohnhauses eingeschlagen. Mehrere Ziegel waren beschädigt worden und im Dach befand sich ein Loch von einem Quadratmeter Fläche. Kleine Glutnester befanden sich in der Dämmung des Wohnhauses.

Auf Grund der Lage wurde die Blieskasteler Drehleiter in Stellung gebracht. Über die Leiter wurde mit der Wärmebildkamera der Dachbereich nach weiteren Glutnestern abgesucht. Nachdem nichts gefunden wurde, deckten die Einsatzkräfte mit Ersatzziegeln das Dach wieder zu. Wie Wehrsprecher Marco Nehlig gestern weiter mitteilte, wurden gleichzeitig durch die Kräfte aus Böckweiler und Pinningen ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz vorbereitet. Erst nachdem sicher ausgeschlossen werden konnte, dass es keine weiteren Glutnester gab, konnte der Einsatz beendet werden. Für die 25 Helfer endete Einsatz nach einer Stunde.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein