A1 Saarbrücken Richtung Trier AS Riegelsberg gesperrt aufgrund eines querstehendem Lkw (09:44)

A1

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Feuerwehrleute im Stress

Rund acht Feuerwehrleute mussten am späten Freitagnachmittag sogar wegen Unterkühlung ärztlich behandelt werden. Denn ein Schäfer aus Oberlinxweiler konnte es nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr St. Wendel nicht abwarten, bis das Technische Hilfswerk eine Brücke gebaut hatte, um seine 200 Schafe und einen Esel zu retten.

Da das Wasser der Blies und eines Mühlenbachs an der B 41 zwischen Niederlinxweiler und Ottweiler sehr schnell gestiegen war, wollte der Schäfer seine Tiere auf eigene Faust vor dem Hochwasser retten. Er watete zur Insel und schnappte sich ein Schaf. Die anderen Schafe gerieten in Panik, brachen zum sicheren Ufer aus. Dabei überrannten sie Feuerwehrleute, die ins Wasser fielen und sich dadurch Unterkühlungen zuzogen. Weitere Menschen kamen nach Angaben der Polizei nicht zu Schaden.

Bis zum Nachmittag pumpten Feuerwehren im Landkreis St. Wendel drei Keller aus und säuberten überflutete Fahrbahnen. Eine Straße zwischen Ober- und Niederlinxweiler wurde wegen des Hochwassers gesperrt. Auch in Bliesransbach sowie im Kreis Saarlouis traten einige Wasserläufe über die Ufer. Vereinzelt wurden Straßen leicht überflutet. szn/dög
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein