L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Firmenlauf: Wasserwerfer und Duschen sollen Läufer in Dillingen abkühlen

Die Veranstalter des heutigen Dillinger Firmenlaufs rufen die Teilnehmer dazu auf, es bei den hohen Temperaturen langsam angehen zu lassen. Ganz nach dem Motto „Gesundheit geht vor Tempo“ raten sie den Läufern, die Jagd nach Rekordzeiten zurückzustellen. Jeder solle schon vorher prüfen, ob er die fünf Kilometer lange Strecke gesundheitlich bewältigen könne, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Deutsche Wetterdienst hat für das Saarland in der Zeit von 11 bis 19 Uhr eine Hitzewarnung ausgegeben. Die gefühlten Temperaturen sollen heute auf über 36 Grad steigen.


Die Stadt Dillingen und die ausrichtende Agentur „n plus sport GmbH“ empfehlen den Teilnehmern daher, viel zu trinken. Im Startbereich werden zusätzliche Wasserstellen eingerichtet, an denen sich die Teilnehmer mit Getränken versorgen können. Nach der Hälfte der Strecke gebe es zudem eine Verpflegungsstelle. Das Technische Hilfswerk (THW) sorgt mit sieben Duschen und einem installierten Wasserwerfer für eine kleine Abkühlung. Für diejenigen, denen es trotzdem zu viel wird, steht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) mit Sanitätsstellen entlang der Strecke bereit.

15 265 Saarländer aus 868 Unternehmen gehen um 18 Uhr an den Start, so viele wie noch nie. Die meisten Läufer schickt der Automobilzulieferer ZF mit 567 Startern ins Rennen. Die Saar-Uni bildet mit 472 Läufern das zweitgrößte Team beim Firmenlauf. Ab 14 Uhr werden einige Straßen in der Dillinger Innenstadt gesperrt, es kommt daher zu Verkehrsbehinderungen.

firmenlauf-saarland.de
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein