A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Flaggen-Zoff vor CSD erhitzt St. Ingbert

Die Grüne Jugend Saar ist empört. Anna Dorfner und Nico Wettmann, die bei Sprecher der jungen Grünen, haben jetzt vehement gegen eine Verfügung des St. Ingberter Oberbürgermeisters Hans Wagner (Familienpartei) protestiert, der ein Hissen der Regenbogenflagge am St. Ingberter Rathaus aus Anlass des Christopher Street Day (CSD) Saar-Lor-Lux an diesem Wochenende untersagte. „Noch im vergangenen Jahr war es für Wagner kein Problem, die von der Grünen Jugend zur Verfügung gestellte Regenbogenfahne am Rathaus zu hissen. Seine diesjährige Weigerung ist ein Rückschritt für die Stadt St. Ingbert“, betonten Dorfner und Wettmann in einer Pressemitteilung. OB Wagner stelle sich damit ein Symbol für eine offene und tolerante Gesellschaft. Die Grüne Jugend habe deshalb vor dem Rathaus in St. Ingbert gegen das Flaggenverbot demonstriert. „Herr Oberbürgermeister, hängen Sie die Regenbogenfahne auf!“ war auf einem Banner zu lesen.

Wagners Sprecher Peter Gaschott erklärte der SZ, dass die Regenbogenflagge 2014 „durch einen Irrtum“ am Rathaus aufgehängt worden sei. „Der Oberbürgermeister hat die Anfrage der Grünen Jugend in diesem Jahr mit dem Hinweis auf die saarländische Flaggenverordnung beantwortet“, sagte Gaschott. Demnach verhindert die Flaggenverordnung das Hissen der Regenbogenflagge an Rathäusern. Heute beginnt der CSD in Saarbrücken mit der Party „Kirmesdisco“ im Restaurant „History“. Am Wochenende wird die Mainzer Straße dann zur Regenbogenallee. Sonntag ab 15 Uhr ist die CSD-Parade, an der 2014 etwa 30 000 Menschen teilnahmen, Höhepunkt des Festgeschehens.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein