B51 Grenzübergang Hanweiler - Saarbrücken Zwischen Grenzübergang Kleinblittersdorf und Parkplatz Pferderennbahn in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (03:15)

B51

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Flucht vor Polizeikontrolle: 50.000 Euro Schaden

Saarbrücken. Ein 19-Jähriger hat sich am frühen Samstagmorgen (23.07.2011) in Saarbrücken am Ludwigsbergkreisel eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei raste er über Verkehrsinseln, rammte geparkte Autos und beschädigte Hauswände. Es entstand ein Sachschaden von rund 50 000 Euro. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann aus Großrosseln vor einer Polizeikontrolle geflüchtet.

Am Ludwigsbergkreisel überfuhr er die Verkehrsinsel und raste anschließend in die Straße Am Torhaus. Hier verlor er die Kontrolle über sein Auto und krachte vor die Hauswand. Er versuchte, zu Fuß zu flüchten, konnte aber von den Beamten gestellt werden. Der Fahrer hat keinen Führerschein. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein