A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarbrücken-Westspangenbrücke Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn - Reifenteile auf der Westspangenbrücke (07:01)

A620

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ford fährt Auto-Produktion zurück

Saarlouis. Der Autobauer Ford wird in der zweiten Jahreshälfte im Werk Saarlouis verstärkt Freischichten fahren, um den Urlaub abzubauen. Das bestätigte Werksleiter Karl Anton auf Anfrage. Ford-Deutschlandschef Bernhard Mattes  hatte auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) gesagt, dass die tageweise Produktionsdrosselung unter anderem auf eine schwächere Nachfrage in südeuropäischen Ländern zurückzuführen sei. Man produziere keine Autos auf Halde, um sie dann unter Wert in den Markt zu drücken. Daher seien bis Ende des Jahres noch sieben Freischichten eingeplant.

Auf der anderen Seite steige die Nachfrage in Ländern wie Russland oder der Türkei. Fertigungsengpässe gebe es auch, weil Ford sich einer unerwartet hohen Nachfrage nach Diesel-Pkw gegenüber sehe. Die Dieselmotoren werden vom französischen PSA-Konzern geliefert. Saar-SPD-Chef Heiko Maas betonte, er sei besorgt, dass die Krise in Südeuropa sofort auf die exportorientierte Saar-Wirtschaft durchschlage. „Daher müssen wir ein Interesse an einer Stabilisierung der Lage in Griechenland und den übrigen Süd-Ländern haben.“ low
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein