A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defektes Fahrzeug (08:41)

A6

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ford feuert Saarlouiser, Opel stoppt Produktion

204 befristet Beschäftigten des Zeitarbeitsunternehmens Adecco wurde zum Ende Oktober gekündigt. Ihre Verträge liefen ursprünglich bis Ende 2008. Die Stammbelegschaft von 6500 Beschäftigten sei aber nicht betroffen, sagte gestern ein Sprecher der Ford-Werke GmbH in Köln.

Hintergrund: Der Konzern hat in Europa zu wenig Aufträge. Vor einem Monat war davon noch nichts zu spüren. Der Betriebsratsvorsitzende Gilbert Hess ging noch von einer Jahresproduktion von 421.000 Autos aus. Zum Jahresbeginn sah die Ford-interne Planung sogar 435.000 Fahrzeuge vor: Das wäre neuer Rekord gewesen! Jetzt wurde die Jahresfertigung auf 402.000 Stück gekappt. Hess: „Da sehe ich für Saarlouis nur zwei Möglichkeiten: Entweder behält man die Tagesproduktion von 1920 Autos bei und gleicht durch produktionsfreie Tage aus, oder man setzt die Tagesstückzahl runter. Dann braucht man die befristet beschäftigten Kollegen nicht mehr.“

Opel stoppt die Auto-Produktion

Ebenfalls wegen des Nachrfragerückgangs hat der Autohersteller Opel in seinen Werken in Bochum und Eisenach die Produktion eingestellt. Informationen der "Bild"-Zeitung zufolge werden im Bochumer Werk in dieser Woche keine Autos mehr gebaut, in Eisenach werden die Bänder für drei Wochen still stehen. Wie die Zeitung weiter schreibt, will Opel die Produktion europaweit bis zum Jahresende um 40.000 Fahrzeuge drosseln.

Der Produktionsstop soll vorerst keine Auswirkungen auf das Kaiserslauterer Werk haben. Allerdings könnte es in diesem Monat noch zu Produktionsausfällen kommen. Der Betriebsratsvorsitzende Alfred Klingel sagte demn SWR, ein möglicher Produktionsrückgang könnte mit dem Mehrarbeitskonto der Mitarbeiter ausgeglichen werden. Opel Kaiserslautern produziert überwiegend Teile für den Standort Rüsselsheim.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein