A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fête de la Musique steigt in Saarbrücken

Saarbrücken. Musik für jeden Geschmack zum Nulltarif bietet die Fête de la Musique, die am 21. Juni weltweit in 340 Städten gefeiert wird. Auch Saarbrücken verwandelt sich pünktlich zur Sommersonnenwende in eine Open-Air-Bühne für musikbegeisterte Flaneure. Bereits zum sechsten Mal hat die Landeshauptstdt Saarbrücken Amateure und Profis eingeladen, in der Fußgängerzone, im Innenhof der Stadtgalerie, auf den Saarwiesen oder in Cafés und Kneipen aufzutreten. Über 40 Künstler, Bands, Schulen und Musikschulen sind der Einladung gefolgt und sorgen am 21. Juni von morgens 10 bis abends 22 Uhr für ein buntes Programm mit Pop, Rock, Folklore, Weltmusik, HipHop, Klassik und Jazz.

Tänze von Rock `n' Roll bis HipHop

Eröffnet wird das Programm um 10 Uhr auf der Hauptbühne vor der Europagalerie von der Bläserklasse der Gesamtschule Sulzbachtal. Weiter geht es hier um 15.30 Uhr mit Tänzen von Rock `n' Roll bis HipHop, präsentiert von der Tanzschule Euschen-Gebhardt. Ein heißer Tipp für Jazzliebhaber sind die „Jazz-Trashers“ (Bühne Europagalerie, 17 Uhr) eine junge Formation, die mit ihrer sprühenden Musikalität und Improvisationsfreude bereits bei der letzten Fête de la Musique begeisterte. Ein weiterer Höhepunkt ist der Auftritt der Stadtkapelle Saarbrücken, die von 18.30 bis 19.30 Uhr vor der Europagalerie den Ton angibt.

„Rhythmische Percussion mit Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs“ kündigt die Gruppe Malstatter Werkstatt-Rhythmen an, die um 16 Uhr in der Bahnhofstraße/Ecke Gerberstraße aufspielt. Auch ein Abstecher lohnt sich: um 17 Uhr beginnt das Programm am Kulturbiergarten St. Arnual, wo sich unter anderem das „Rio Reiser Projekt“ (ab 20.30 Uhr) die Ehre gibt.

Am Ulanen-Pavillon spielen Claude Schuh (19 bis 20 Uhr) und Rocklady Helena (ab 20.30 Uhr). Auch der musikalische Nachwuchs lässt sich die Fête de la Musique nicht entgehen: Von 11 bis 14 Uhr spielen Schüler des Gymnasiums am Schloss Klassik, Pop, Rock und Jazz. Von 15.30 bis 16.15 Uhr stellt sich das Jugendgitarrenensemble Lars Basler vor, gefolgt von den „Theaterspatzen“ des Staatstheaters (Innenhof Stadtgalerie, 16.30 bis 17.30 Uhr). Im Rathausfestsaal präsentieren sich ab 18 Uhr die Preisträger des Wettbewerbs „Klavier plus / Gitarre plus“. In der Futterstraße reicht das stilistische Spektrum von Volksmusik mit den „Urlaubern aus Kärnten“ (14 bis 14.45 Uhr) bis zu heißen Rhythmen aus Afrika (Max Bousso und Djembé SAF-SAP, 19.30 bis 20.30 Uhr). rae

AUF EINEN BLICK

Bei der 6. Saarbrücker Fête de la Musique treten am Dienstag, 21. Juni, 10 bis 22 Uhr, 40 Gruppen mit insgesamt 500 Musikern auf. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Die Hauptbühne befindet sich vor der Europagalerie, eine zweite Bühne gibt es im Innenhof der Stadtgalerie. Weitere Spielorte sind in der Bahnhofstraße/Ecke Gerberstraße, in der Futterstraße, im Rathausfestsaal, am Staden und im Kulturbiergarten St. Arnual. Darüber hinaus laden 10 Gaststätten zu ihren musikalischen Leckerbissen ein. rae

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein