A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Neunkirchen-Wellesweiler und AS Neunkirchen-Oberstadt Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (17:05)

A8

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fünf Verkehrsunfälle wegen Schneefall

Kusel. Heute Morgen (29.11.2010) haben sich in Kusel mehrere Glätte-Unfälle ereignet.

Der erste Unfall passierte heute Morgen auf der B 423 zwischen Steinbach und Brücken: Ein 28-jähriger rutschte am Ortseingang von Brücken infolge unangepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Straße gegen den Bordstein, schleuderte dann zurück auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Lastkraftwagen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Autofahrer war noch mit Sommerreifen unterwegs.

Der nächste Unfall passierte um 07.15 Uhr auf der L 352 zwischen Wahnwegen und Herschweiler-Pettersheim: Etwa 600 m vorm Ortsschild kam eine Autofahrerin auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und rutschte am linken Fahrbahnrand die dortige Böschung ( 3 - 4 m) hinab, wobei sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach in der angrenzenden Wiese liegen blieb. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug, Fremdschaden entstand nicht. Die Frau blieb zum Glück unverletzt.

In Waldmohr wollte um 08.45 Uhr ein Autofahrer nach links auf die BAB abbiegen. Hierbei beachtete er nicht den aus Richtung Homburg kommenden Pkw, der die L 355 in Richtung Waldmohr befuhr und rutscht auch infolge Schneeglätte gegen diesen.

Ein weiterer Unfall auf der L 355 ereignete sich um 09.30 Uhr zwischen Brücken und Paulengrund. Eine 53-jährige Autofahrerin kam infolge unangepasster Geschwindigkeit mit ihrem Wagen auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und dann nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der Wagen. Auch bei diesem Unfall bleib die Fahrerin unverletzt.

In Kusel rutschte ein Autofahrer beim Einparken gegen ein anderes Fahrzeug. Hier entstand nur minimaler Sachschaden.

Die Polizei bittet nochmals alle Autofahrer ihre Fahrweise den Witterungsverhältnissen anzupassen. Auch hinsichtlich der neuen Winterreifenpflicht sollte das Auto rechtzeitig ausgerüstet sein.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein