A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis Zwischen AS Saarlouis-Lisdorf und Tankstelle mit Kiosk Saarlouis Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (11:37)

A620

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Für eine Spende von zehn Euro im Rallye-Auto mitfahren

Wer Lust hat, kann am 30. Juli in Numborn mit erfahrenen Rallyepiloten über die Piste brettern. Archivfoto: Sascha Dörrenbächer/ADAC

Wer Lust hat, kann am 30. Juli in Numborn mit erfahrenen Rallyepiloten über die Piste brettern. Archivfoto: Sascha Dörrenbächer/ADAC

Am Samstag, 30. Juli, steigt im Kutzhofer Ortsteil Numborn der 5. „Prowin“-Raceday, eine Motorsportrallye, in der nicht Zeiten und Platzierungen, sondern Spaß am Motorsport und der Wohltätigkeitsgedanke im Vordergrund stehen (die Saarbrücker Zeitung berichtete). Wer schon immer einmal in einem echten Rallyeauto mitfahren wollte, hat dabei die Gelegenheit, mit erfahrenen Rallyepiloten über die Piste zu brettern. Insgesamt 50 Rallyefahrzeuge werden an diesem Tag zwischen 9 und 18 Uhr vor Ort sein. Sascha Winter, Geschäftsführer der Prowin Winter GmbH, selbst begeisterter Motorsportler, zählt zusammen mit seinem Co-Piloten Christian Schwindt seit Jahren zu den erfolgreichsten Rallyefahrern im Südwesten. Sein Team wird bei dieser Rallye mit einem BMW M3 E46 CSL und einem BMW E36 M3 an den Start gehen.

 

Werks-Opel dabei

Desweiteren reisen Fahrer aus Süddeutschland, Hessen und Nordrhein-Westfalen an. Sie bringen Rallyeautos vom 70er Jahre Opel Kadett über einen 80er Jahre BMW E 30, Golf-Boliden aus den 1990er Jahren bis hin zu modernen Fahrzeugen, wie Citroën DS 3, Mitsubishi Lancer oder Subaru Impreza mit.

 

Ein Höhepunkt wird der Start des Junior-Europameisterschaftsfahrers Marijan Griebel auf einem Werks-Opel Adam R3 sein. Mit einer Spende von zehn Euro kann jeder in einem der Rennboliden mitfahren. Der Erlös aus den gespendeten Beträgen verbleibt zu 100 Prozent in Kutzhof und ist für karitative Zwecke in den Ortsteilen Kutzhof und Numborn bestimmt. Das Rallyezentrum befindet sich in der Barbarahalle. Dort findet auch die Anmeldung statt. Mitfahrten sind erst ab einem Alter von 14 Jahren möglich.

 

 

Weitere Informationen erteilt Christian Schwindt unter Telefon (0 68 25) 92 01 46.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein