A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Eppelborn und AS Illingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (unbeleuchteter Pkw auf Standstreifen) (07:50)

A1

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Funkenflug löst Brand unter der Bücherei aus

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

St. Ingbert. Gegen 15.10 Uhr war ein Notruf eingegangen: Gemeldet wurde ein Brand im Promarkt-Gebäude. In dessen leerstehendem Teil in Erdgeschoss und Keller werden derzeit Bauarbeiten durchgeführt. „Brandursache war vermutlich Funkenflug bei Trennarbeiten mit der Flex oder dem Schneidbrenner“, erläutert Timo Meyer, Wehrführer der Feuerwehr St. Ingbert.

Ausgebrochen war der Brand in einem Installationsschacht und hatte sich in diesem, bis die Feuerwehr mit ersten Kräften vor Ort eintraf, bereits bis ins Erdgeschoss hochgefressen. Ein Bauarbeiter, der noch vergeblich versucht hatte, das Feuer zu löschen, musste mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins St. Ingberter Kreiskrankenhaus eingeliefert werden. Dichter Rauch bahnte sich auch den Weg ins Freie, als die Glastür des Eingansbereichs von den Wehrleuten, die mit acht Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz waren, geöffnet wurde. Zwei Atemschutz-Trupps drangen zur Erstbekämpfung in das Gebäude ein und hatten den Brand mit Wasser und Schaum schnell unter Kontrolle gebracht. Mit drei Raumentlüftern wurde das Gebäude, in dem die Handelskette H&M im Herbst eine neue Filiale eröffnen will, nach getaner Löscharbeit schließlich vom Rauch befreit. „Wir werden nun mit einer Wärmebildkamera kontrollieren, ob wir auch tatsächlich alles abgelöscht haben“, erklärte Wehrführer Meyer.

Wie das Ordnungsamt der Stadt St. Ingbert mitteilte, hat der Brand auch Konsequenzen für das Informationsbüro der Stadtwerke sowie die Stadtbücherei: Beide Einrichtungen, die in dem Gebäude untergebracht sind, bleiben zumindest heute geschlossen. tog

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein