A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen AS Birkenfeld und AS Nohfelden-Türkismühle Unfallaufnahme, Gefahr auf dem Überholstreifen (15:01)

A62

Priorität: Dringend

-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„GNTM“: Topmodels gehen auf Tauchstation

In der letzten Episode der TV-Sendung „Germany´s next Topmodel“ lief es für Lisa Sophie Bärmann aus Contwig überhaupt nicht gut. Weder beim Fotoshooting mit Bodypainting noch beim Shooting mit den männlichen Models oder beim Entscheidungslauf konnte sie überzeugen. Und am Ende bedeutete dies nicht nur zum ersten Mal eine schlechte Woche für sie, sondern hätte auch fast dazu geführt, dass die 20-Jährige den Rückflug antreten musste.

In der achten Episode geht es für Lisa Sophie um mehr als nur eine bessere Woche. Und ausgerechnet da rasselt die sonst so friedliebende Kandidatin mit Konkurrentin Darya zusammen. Zum Glück gilt es aber auch wieder Aufgaben zu meistern, die das Weiterkommen mehr beeinflussen, als eine gute Stimmung in der Modellvilla.

So müssen die verbliebenen 13 Modellanwärterinnen bei einem Unterwasser-Shooting mit angehaltener Luft, langem Tüllkleid und geöffneten Augen im Glastank tauchen. Außerdem vertritt in dieser Folge ein echtes Supermodel Juror Wolfgang Joop in der Jury. So sitzt Erin Wasson neben Heidi Klum und Thomas Hayo im Jurystuhl, während die Mädchen unter dem Motto „Style Enemies“ in Pary-Outfits den Entscheidungslauf hinter sich bringen müssen. Ob Lisa Sophie Bärmann ihre schlechte Bewertung wieder aufholen und die Jury sogar soweit von sich überzeugen kann, dass sie es wieder eine Runde weiter schafft, zeigt sich heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben .
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein