A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gas wird im Saarland schon wieder teurer

Insgesamt erhöht das Unternehmen die Gaspreise um elf Prozent. Das sind pro Haushalt im Schnitt 120 Euro pro Jahr! Davon sind rund 110.000 Privatkunden im Großraum Saarbrücken betroffen. Das bestätigte gestern Stefan Eichacker, Leiter der Abteilung Kommunikation, gegenüber der Saarbrücker Zeitung. Auch Energis erhöht zum gleichen Datum die Preise um 23 Prozent.

Energis betreut an der Saar 35.000 Kunden, die Gas beziehen. Die Erhöhung macht dort bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden pro Haushalt rund 320 Euro im Jahr aus.


:: www.energie-saarlorlux.com

:: www.energis.de

Die Unternehmen begründen die Erhöhungen mit den hohen Beschaffungspreisen von Öl innerhalb der vergangenen sechs Monate. Denn in Deutschland sind der Öl und der Gaspreis miteinander gekoppelt. Deshalb könnte man als Kunde annehmen, dass jetzt eher eine Preissenkung ins Haus stehen müsste, zumal der Ölpreis in den vergangenen Wochen wieder gesunken ist.
 
Doch solche Trends wirken sich auf der Gasrechnung frühestens ein halbes Jahr später aus. Denn vor jeder Preisrunde beobachten die Energieversorger jeweils ein halbes Jahr lang die Entwicklung am Markt. Mit Preissenkungen sei nach Angaben der Unternehmen deshalb frühestens zum Jahreswechsel zu rechnen. szn/dög
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein