L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gegenüber Congresshalle: Neues Sternehotel für Saarbrücken

Zwei Jahre lang hat die RAG Montan Immobilien GmbH aus Sulzbach einen Käufer für das ehemalige Verwaltungsgebäude der RAG Aktiengesellschaft in der Saarbrücker Hafenstraße gesucht. Jetzt haben sie ihn gefunden. Es ist die Mehmet Altin Immobiliengruppe aus Saarbrücken, teilt die RAG mit. Die Immobiliengruppe will dort ein neues Vier- bis Fünf-Sterne-Hotel und ein Parkhaus bauen.

„Natürlich steht das wirtschaftliche Interesse im Vordergrund, wenn wir Immobilien verkaufen. Allerdings haben wir von Beginn an mit der Landesregierung, vertreten durch den Wirtschaftsstaatssekretär Jürgen Barke , und der Landeshauptstadt Saarbrücken konstruktive Gespräche über eine mögliche Folgenutzung des Grundstücks im Gesamtkontext des geplanten Messezentrums geführt“, erläutert Christoph Happe, Leiter Immobilienvertrieb und -vermarktung der RAG Montan Immobilien . Den Zuschlag erhielt letzen Endes aber doch die Altin Immobiliengruppe. „Ich bin als Saarländer fest von diesem Standort überzeugt“, betont Mehmet Altin, Geschäftsführer der Immobiliengruppe.

Derzeit laufen die für den Abriss des alten Gebäudes notwendigen Planungen, die ersten Arbeiten haben bereits begonnen. So werden vor dem Abbruch des eigentlichen Gebäudes alle im Vorfeld möglichen Arbeiten wie beispielsweise Entkernung, Ausbau der technischen Anlagen und Fassadenrückbau ausgeführt. „Wir streben an, den kompletten Abbruch bis Ende 2016 abzuschließen. Dann wird das baureife Grundstück an den Käufer übergeben“, erläutert Christoph Happe.

Das Verwaltungsgebäude in der Hafenstraße wurde 1978 von der damaligen Saarbergwerke AG zusätzlich zu der Bergwerksdirektion in der Trierer Straße erbaut und 35 Jahre genutzt. Nach dem Ende des saarländischen Steinkohlebergbaus konzentrierte das Unternehmen seine Aktivitäten auf dem Standort des ehemaligen Bergwerks Saar in Ensdorf. Die Altin Immobiliengruppe ist unter anderem für den Bau der Galia-Wohnanlage im Knappenroth verantwortlich.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein