A1 Saarbrücken Richtung Trier AS Saarbrücken-Neuhaus Ausfahrt gesperrt, Tagesbaustelle, Dauer: 20.02.2018 07:55 Uhr bis 16:00 Uhr, die Situation dauert voraussichtlich den ganzen Tag lang an (08:01)

A1

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gerd Dudenhöffer und Alice Hoffmann: Ende der Funkstille

Es war ein historischer Saartalk: Erstmals seit ihrem Auseinandergehen vor 18 Jahren sind die einstigen Darsteller der Kultserie „Familie Heinz Becker“, Gerd Dudenhöffer und Alice Hoffmann, wieder gemeinsam aufgetreten. Nachdem Hoffmann 1996 ihre Rolle als Hilde Becker verloren hatte, stritten beide über die Urheberrechte an der Serie. Dudenhöffer räumte bei der Aufzeichnung der Talkshow von SR und SZ am Samstag ein: „Wir haben uns nie getroffen und darüber geredet – das würde ich heute anders machen.“ Eine Versöhnung stehe aber nicht an, „weil wir persönlich nie etwas gegeneinander hatten“.

In der Sendung sprachen beide denn auch in höchsten Tönen übereinander – anschließend schenkte Hoffmann ihrem einstigen Serienpartner sogar eine Gipsfigur ihrer Rolle als Hilde Becker. kir

Saartalk heute um 18.15 Uhr im SR-Fernsehen und am Dienstag in Auszügen in der Saarbrücker Zeitung.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Das könnte Sie auch interessieren
Wiedersehen mit "Familie Heinz Becker" im Saartalk

Di., 11. März 2014, 03:42 Uhr

Die Kabarettisten und Schauspieler Alice Hoffmann (»Hilde Becker«) und Gerd Dudenhöffer (»Heinz Becker«) mit den beiden Moderatoren, SR-Chefredakteur Norbert Klein und SZ-Chefredakteur Peter Stefan Herbst (von links).

Der Saartalk ist eine Gesprächsreihe von SR und SZ. Erstmals seit 18 Jahren traten darin jetzt die einstigen Darsteller der Serie „Familie Heinz Becker“, Gerd Dudenhöffer und Alice Hoffmann, wieder gemeinsam auf. Nach Hoffmanns Abschied aus der Serie 1996 herrschte Funkstille zwischen beiden – dafür stritten sie sich über die Urheberrechte an der Serie. SZ-Redakteur Daniel Kirch hat das Saartalk-Gespräch in Auszügen dokumentiert.

Mindestlohn und Miesmacher: Hans Peter Kurtz und Joachim Malter im Saartalk

Di., 11. Februar 2014, 00:11 Uhr

Arbeitskammerchef Hans Peter Kurtz, Joachim Malter, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der saarländischen Unternehmensverbände, im Gespräch mit SR-Chefredakteur Norbert Klein und SZ-Chefredakteur Peter Stefan Herbst (von links).

Der Saartalk ist eine Gesprächsreihe von SR und SZ. Diesmal stellten sind Joachim Malter (60), Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der saarländischen Unternehmensverbände (VSU), und Hans Peter Kurtz (58), Vorstandsvorsitzender der Saar-Arbeitskammer, 1. Bevollmächtigter der IG-Metall-Verwaltungsstelle Saarbrücken und SPD-Landtagsabgeordneter, den Fragen von SR-Chefredakteur Norbert Klein und SZ-Chefredakteur Peter Stefan Herbst. SZ-Redakteur Lothar Warscheid hat das Gespräch in Auszügen dokumentiert.

Saartalk: Heiko Maas (SPD) und Peter Altmaier (CDU) über Schwarz-Rot im Bund wie im Land

Di., 14. Januar 2014, 01:17 Uhr

Der neue Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) und Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) im Gespräch mit SR-Chefredakteur Norbert Klein und SZ-Chefredakteur Peter Stefan Herbst (von links).

Der Saartalk ist eine Gesprächsreihe von SR und SZ. Gestern Abend stellten sich Kanzleramtsminister Peter Altmaier (55, CDU) und Heiko Maas (47, SPD), der neue Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz, den Fragen von SR-Chefredakteur Norbert Klein und SZ-Chefredakteur Peter Stefan Herbst. SZ-Redakteur Oliver Schwambach hat das Gespräch in Auszügen dokumentiert.