A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gestern Waldbrand bei Neunkirchen

Neunkirchen-Kohlhof. Im Staatsforst in der Gemarkung „Blässenroth“ in Kohlhof brannten gestern Nachmittag mehrere hundert Quadratmeter Waldboden. Der alte Nadelholzwald war bereits eingeschlagen, nun wurden das verbliebene Astwerk und die Stämme ein Raub der Flammen.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, meldete ein Autofahrer, der die A6 befuhr, um 15.28 Uhr eine starke Rauchentwicklung in einem Waldgebiet neben der Autobahn. Die zuerst alarmierten Feuerwehren aus Furpach, Wellesweiler und Ludwigstal mussten eine gewisse Zeit suchen, bis sie die gut zwei Kilometer hinter der Straße „Zu den Grenzsteinen“ gelegene Brandstelle ausmachen konnten.

Unter der Einsatzleitung von Löschmeister Christian Jochen wurde zunächst die weitere Brandausbreitung in den noch stehenden Wald verhindert. Schwierig war auch die Löschwasserversorgung. Das Wasser musste in einem aufwendigen Pendelverkehr an die Brandstelle gebracht werden. Hierzu wurden noch weitere Fahrzeuge aus den Löschbezirken Innenstadt und Hangard hinzugezogen.

Um eine ausreichende Versorgung mit Wasser zu gewährleisten, erhöhte die KEW Neunkirchen den Wasserdruck im Furpacher Netz. Auch der Neunkircher Wehrführer Franz- Josef Kuhn war vor Ort und unterstützte den Einsatzleiter. Ebenso waren Mitarbeiter des Saarforstes an der Brandstelle, um sich ein Bild vom Ausmaß des Feuers zu machen und die Einsatzleitung zu beraten.

Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Abend. Im Einsatz waren 40 Feuerwehrleute mit 11 Fahrzeugen. Die Brandursache ist noch unklar und wird durch die Polizei untersucht. ard
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein