A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Merchweiler und AS Friedrichsthal-Bildstock Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, stockender Verkehr, vorsichtig an das Stauende heranfahren (08:05)

A8

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gewerkschaft der Polizei von Meisers Vorschlag überrascht

Saarbrücken. Die Überlegungen von Innenminister Klaus Meiser (CDU) angehenden Polizei-Pensionären einen finanziellen Anreiz zu bieten, damit sie freiwillig ihre Dienstzeit verlängern (SZ vom Donnerstag), überrascht die Gewerkschaft der Polizei (GdP). Deren Landeschef Hugo Müller sagte: "Ich bin nicht gegen ein Anreizsystem. Ob die angedachte Lösung mit einem Zuschlag auf das Gehalt die richtige ist, daran habe ich Zweifel." Grundsätzlich gelte: "Wir brauchen mehr Neueinstellungen." Müller wies darauf hin, dass diejenigen, die jetzt schon ihre Dienstzeit freiwillig verlängern, nicht im Schichtdienst in den Inspektionen arbeiten. Dort und bei den Kriminaldiensten bestünden aber die Engpässe. Weiter befürchtet der GdP-Chef, dass sich Beamte, deren Gesundheit dies nicht erlaube, um eine Dienstverlängerung bemühen, um mehr Geld zu verdienen.

Karl-Josef Jochem (FDP) wirft Meiser vor, einen FDP-Antrag vom März als eigene Idee zu verkaufen. Jochem reklamiert zudem, dass Ortspolizeibehörden Bereitschaften einrichten sollen, um so die Polizei zu entlasten. Claudia Willger-Lambert (Grüne) spricht von einem "unbeholfenen Versuch", Beamte länger im Dienst zu halten. Der Polizei sei nur mit mehr Einstellungen zu helfen. Alfons Lauer (SPD) spricht vom "Offenbarungseid der Landesregierung".mju

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein