A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Glamour beim Max Ophüls Preis Filmfestival



Und die Festivalfans können sich auf so manches bekannte Gesicht des deutschen Films freuen: Jochen Schropp (30) moderiert die Eröffnung, Ralf Bauer (41) die Preisverleihung. Und Stars wie Stipe Erceg (34), Ralph Herforth (48), Charly Hübner (36), Franziska Petri (35), Axel Prahl (48), Nadja Uhl (36), Florian Lukas (35) und Torsten Merten werden zu den Aufführungen "ihrer" Filme nach Saarbrücken kommen. Während in der Jury Ulrich Noethen (49) und Marek Harloff (37) sitzen, kommen die Oscar-Regisseure Volker Schlöndorff (69) und Stefan Ruzowitzky (47) im Rahmen des Jubiläumsprogrammes nach Saarbrücken. Regisseur und Produzent Joseph Vilsmeier (69) präsentiert derweil vier Kinderfilme. Und manche wollen auch einfach nur so die Saarbrücker Festivalluft schnuppern: Katja Flint (49) und Ken Duken (29) beispielsweise. Und wer weiß, wer noch kommt. Gabriella Bandel (50), die das Festival zusammen mit Philipp Bräuer (34) leitet: "Cosma Shiva Hagen ist noch unschlüssig, Regina Halmich und Familie überlegen noch." Weitere Eventuell-Kandidaten: Superstar Til Schweiger (45), dem das Festival einen enormen Erfolgsschub gab ("Jedes Jahr fragen wir an, jedes Jahr sagt seine Agentin ja") und Schauspieler Jürgen Vogel (40). Es bleibt also spannend!

Mehr zum Thema


:: Filmfestival Max Ophüls Preis startet mit "Happy New Year"

:: Zum Ophüls-Special


Auch ansonsten gab es gestern interessante Einblicke - nämlich in die Ausstellung, die heute Abend im Saarländischen Künstlerhaus in Saarbrücken eröffnet wird. Zweieinhalb Wochen lang sind hier (bei freiem Eintritt) unterschiedliche Preistrophäen, Bilder des Festivals und Plakate zu sehen. Im Keller laufen derweil Trailer und eine Doku zum Jubiläum.
Urike Paulmann

Der Kartenvorverkauf fürs 30. Filmfestival Max Ophüls Preis beginnt am Freitag im Innenhof der Saarbrücker Stadtgalerie (St. Johanner Markt 24) mit der Blauen Stunde. Beginn ist um 19 Uhr, los geht der Verkauf um 19.45 Uhr. Zu kaufen gibt es Kataloge, Pässe, Kinokarten und Tickets für die Eröffnung und die Preisverleihung und die Filmparty. Der Eintritt ist frei.Noch mehr News: Happy New Year von Ophüls-Preisträger Christoph Schaub eröffnet das Festival am Montag, 19.30 Uhr, im Saarbrücker Cinestar - Preisverleihung (20 Uhr) und Filmparty am 31. Januar finden in der Congresshalle statt - In der Reihe Spektrum laufen nur noch Nachwuchsfilme - Die Filme Morscholz und Chaostage haben einen regionalen Bezug - In einer eigenen Reihe werden Filme gezeigt, die mit saarländischer Filmförderung entstanden sind.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein