A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Globus-Stiftung kämpft mit 10 000 Euro gegen die Hungersnot in Afrika

Nachrichten aus der Region St. Wendel.

Nachrichten aus der Region St. Wendel.

St. Wendel. Die Globus-Stiftung hat 10 000 Euro an die Welthungerhilfe zur Linderung der Hungersnot am Horn von Afrika gespendet.

Das teilt die Stiftung mit. Dadurch könnten 5000 Menschen eine Woche mit dem Nötigsten, mit Mais, Bohnen und Wasser versorgt werden. Weitere 3000 Euro Soforthilfe seien an den Verein Medical-Care Somalia überwiesen worden, dessen Klinik für behinderte Kinder von der Globus-Stiftung seit Jahren gefördert wird. Viel Hilfe für wenig Geld Über 1500 Flüchtlinge erreichen jeden Tag die Grenze von Kenia und erhoffen sich dort Versorgung mit Lebensmittel und vor allem Wasser. Mit 10 000 Euro können bei einem errechneten Verpflegungssatz von 0,26 Euro am Tag 5000 Menschen eine Woche ernährt werden. Die wichtigsten Lebensmittel wie Mais und Bohnen werden von der Hilfsorganisation je nach Möglichkeit in den umliegenden Ländern eingekauft und nach Kenia gebracht.

Schon früher hatte die Stiftung bei akuten Notlagen in der Dritten Welt geholfen: Bei der Überschwemmungskatastrophe in Pakistan mit einer Spende von 10 000 Euro und einem Betrag von 25 000 Euro für die Errichtung provisorischer Hüttenschulen. Nach dem Erdbeben in Haiti erfolgte eine Unterstützung von rund 56 000 Euro für die Versorgung notleidender Kinder durch die Errichtung von Schulküchen. Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Sie leistet Hilfe aus einer Hand: Von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristig angelegten Projekten der Entwicklungshilfe mit einheimischen Partnerorganisationen nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe.

Die 2005 von Thomas Bruch, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Globus SB-Warenhaus und Baumarkt-Gruppe, gegründete Globus-Stiftung fördert seit Jahren eine Vielzahl von Projekten in den ärmsten Ländern der Dritten Welt. Ziel ist die Verbesserung medizinischer Versorgung und schulischer Weiterbildung.

In Deutschland hat es sich die Stiftung zur Aufgabe gesetzt, benachteiligte Jugendliche zu unterstützen und ihnen den Weg in die Berufstätigkeit zu ermöglichen. Aus vielfacher Erfahrung heraus fördert die Globus-Stiftung Projekte, die bereits bei Schulkindern Toleranz und Teamfähigkeit stärken, sowie die Wertigkeit der Arbeit bewusst machen sollen. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein