A1 Trier Richtung Saarbrücken Kreuz Saarbrücken Gefahr durch defektes Fahrzeug in Richtung A8 Merchweiler, gefährliche Situation in der Ausfahrt, Standstreifen blockiert (09:08)

A1

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Gourmet Marathon“ in Saarbrücken: Sport und Leckereien bei herrlichem Wetter

Für die Läufer werden am Sonntag in Saarbrücken zahlreiche Straßen gesperrt.

Für die Läufer werden am Sonntag in Saarbrücken zahlreiche Straßen gesperrt.

Saarbrücken. Viele Marathon-Debütanten wählen Großstadt-Läufe, um sich mit tausenden anderen über die 42,195 Kilometer mitreißen zu lassen. Markus Limberger von der Betriebssportgruppe Biomed aus Homburg suchte sich dagegen gestern den vergleichsweise kleinen und heimatnahen Saarbrücken-Marathon aus und kam entspannt und glücklich nach 4:27 Stunden ins Ziel am Staatstheater. „Sehr schöne Strecke, ausgezeichnete Verpflegung und freundliche Helfer“, lobte er die Veranstaltung, die eine gelungene Premiere feierte.

30 Anbieter mit Speisen und Getränken

In den Jahren 2006 bis 2008 hatte der Privatunternehmer Denis Iwanow den Saarbrücken-Marathon mit großer Energieleistung auf den Weg gebracht, 2009 gab es eine Pause, ehe die Saarbrücker Agentur „Niedermeier +“ den Neustart mit dem Thema „Kulinarik“ und dem Nahrungsmittelkonzern Hochwald als Titelsponsor anging. Dass die Chefin der saarländischen Tourismuszentrale, Birgit Grauvogel, den Startschuss gab (fast pünktlich kurz nach 10 Uhr) verdeutlichte den Anspruch, Breitensportler und Genussmenschen und deren Anhang anzuziehen. Auf dem Tifliser Platz vor dem Theater boten denn etwa 30 Anbieter Speisen und Getränke zum Sofortverzehr und zum Mitnehmen und brachten Leben und Frequenz in die sonnendurchflutete Stadt. Nach Schätzung des Veranstalters wurde dieser Markt von insgesamt 30 000 Personen besucht.

Die Läufer konnten sogar unterwegs Leckereien wie Käsekuchen mit Bananen und einen Ingwer-Apfeltrunk zu sich nehmen. Die meisten mochten ihrem Körper diese ungewohnten Stärkungen allerdings nicht während der Belastung zumuten, sondern langten erst im Ziel kräftig zu.

Viermal zu durchlaufende, 10,5 Kilometer lange Strecke 

Die Teilnehmer genossen eine vorzügliche Betreuung, für die in erster Linie erfahrene Mitglieder von Saar 05 Saarbrücken, der LAG Saarbrücken und dem TV Quierschied sorgten. Die viermal zu durchlaufende, 10,5 Kilometer lange Strecke zwischen Luisen- und Römerbrücke führte abwechselungsreich über perfekt abgesperrte, also sichere Straßen. Es waren drei Kilometer Gitter gestellt worden.

Im Ziel trafen nach einer ersten Übersicht 167 Marathon- und 944 Halbmarathonläufer ein, außerdem 350 Staffelläufer. Den St. Wendeler Marathon beendeten zuletzt 315 „Marathonis“ und 1448 „Halbe“, in Merzig/Saarschleife waren es vor zwei Wochen 183/879 Finisher. Den Saarbrücker Gourmet-Marathon soll es 2011 noch einmal geben.

Ergebnisse

Sieger des Gourmet-Marathons wurden der Butzbacher Marco Diehl in 2:38:28 Std. und Anke Reppermund aus Hemsbach in 3:25:09 Std. Den Halbmarathon gewannen Bernhard Glasow (Saar 05) in 76:27 Minuten und Nicole Woysch (Tri Saar Hochwald) in 84:49 Minuten. wp

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein