A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Merchweiler und Kreuz Saarbrücken stockender Verkehr, Stauende liegt hinter einer Kuppe (09:12)

A8

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Große Nachfrage: Boygroup-Star gibt heute Zusatzkonzert in Saarlouis

Benjamin Boyce.

Benjamin Boyce.

Wie kam denn diese Zusammenarbeit zu Stande?
Boyce: Eigentlich über persönliche Kontakte. Mit einem Freund von hier habe ich schon öfter zusammengearbeitet, und bei einem gemeinsamen Frühstück entstand die Idee, auch mal in Saarlouis etwas zusammen zu machen.

Was gefällt Ihnen an diesem Projekt besonders?
Boyce: Es ist mal was ganz anderes, mit Kids zu arbeiten. Seit 2,5 Jahren bin ich selbst Vater und hab jetzt dadurch auch ein ganz anderes Interesse an der Arbeit mit Kindern. Meine Tochter Natalia wird mich übrigens auch am Samstag zum ersten Mal auf der Bühne stehen sehen.

Welche Lieder werden bei diesem Auftritt zu hören sein?
Boyce: Es wird ein paar Songs aus der alten Zeit zu hören geben, aber auch andere typische Stücke. Sicher zu hören sein wird „Babe“ und „Love is everywhere“, aber alles wird noch nicht verraten. Von soft bis rockig wird aber alles dabei sein.

Was reizt Sie an einer Show in einem Theater?

Boyce: Ich singe gerne im Theater, das ist einfach eine ganz besondere Atmosphäre. Es sieht hier auch alles genau so aus, wie ich es gehofft habe. Die Akustik stimmt, die Bühne ist von allen Plätzen gut einsehbar, kein Vergleich zu einer großen Halle. Außerdem weckt so ein Auftritt im Theater Erinnerungen an früher, mit Castings für die Band hat im Theater einmal alles angefangen.

Gibt es konkrete Pläne für die musikalische Zukunft?
Boyce (lacht): Shows, Shows, Shows! Ich bin eher ein bisschen der Einzelgänger, obwohl mir eine solche Zusammenarbeit großen Spaß macht. Wenn sich ein Projekt mit anderen Sängern zusammen wieder ergibt, wäre das auch super.

Karten für die Zusatzvorstellung am heutigen Freitag sind noch erhältlich, für Samstag und Sonntag wenige Restkarten. Die Vorstellung beginnt jeweils um 19 Uhr, Sonntag um 17 Uhr. Am Samstag findet ab 22 Uhr eine Aftershow-Party im „Big Easy“, Alte Brauereistraße 16, statt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein