A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Kreuz Neunkirchen Gefahr durch defektes Fahrzeug in Richtung A8 Neunkirchen-Wellesweiler (20:17)

A6

Priorität: Sehr dringend

0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Große Rettungsaktion nach Stromschlag

Es handelt sich um Beschäftigte der Deutschen Steinkohle-AG RAG. Frank-Peter Seibert (39), Kriminalkommissar vom Dienst bei der Kriminalpolizeiinspektion in Saarbrücken: "Gegen acht Uhr waren zwei RAG-Mitarbeiter mit Wartungsarbeiten an einem Stromumspanner beschäftigt. Dabei kam es zu einem Kurzschluss.“ Ein Stromschlag mit 5000.Volt traf die Männer durch einen Stromblitz. Seibert: "Die beiden erlitten dabei schwerste, lebensgefährliche Brandverletzungen.“ Die Rettungshubschrauber Christoph 16 aus Saarbrücken und von der Air-Rescue aus Luxemburg landeten auf dem Parkplatz des Ausstellungsgeländes Gondwana und brachten anschließend die Opfer sofort in Spezialkliniken. Laut Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wurden sie nach Ludwigshafen und Tübingen/Baden-Württemberg transportiert.

Wie ein DRK-Sprecher weiter mitteilte, kamen drei Kollegen (51/50/50) mit einem Schock in die Homburger Uni-Klinik.

Gestern waren den ganzen Tag über Kriminalbeamte und Sachverständige an der Unglücksstelle. Seibert am Abend: "Die Ursache ist noch unklar.“
Matthias Zimmermann
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein