L108 Sankt Ingbert Richtung Fechingen Zwischen Einmündung Sengscheid und Einmündung L236 Gefahr durch Ölspur, Gefahr durch defektes Fahrzeug (19:23)

L108

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Großeinsatz in Saarbrücker Wohnung: Besoffener Randalierer bedroht Polizisten

Saarbrücken. Am späten Donnerstagabend (27.05.2010) meldeten Anwohner aus der Hohenzollernstraße der Polizei eine Ruhestörung aus einem Wohnhaus der Keplerstraße. Die Beamten fanden im fünften Obergeschoss eines dortigen Wohnhauses schnell die Ursache der Störung. In der Wohnung selbst trafen die Beamten den  33-jährige,  stark alkoholisierten Wohnungsinhaber und zwei ebenfalls betrunkene Gäste an. Ein  31-jähriger Lebacher ging sofort unvermittelt und unter massiven Bedrohungen und Beleidigungen auf die Beamten los, so dass diese zunächst vor die Wohnungstür zurückweichen und Verstärkung anfordern mussten.

Mann erwartet Strafverfahren

Wenige Minuten später waren dann auch schon mehrere Kommandos der Dienststellen aus St. Johann und Burbach vor Ort und suchten die Wohnung gemeinsam auf. Davon unbeeindruckt, ging der Lebacher erneut mit äußerster Aggressivität gegen die Polizisten vor, so dass schließlich sechs Beamte erforderlich waren, um den Tobsüchtigen zu fixieren. Der Mann wurde zur Ausnüchterung in eine Gewahrsamszelle der Wache “Karcherstraße“ verbracht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und mehrere Strafverfahren wurden gegen ihn eingeleitet.

Wegen der ursprünglich angezeigten Ruhestörung werden alle drei Partygäste gesondert mit einer Strafanzeige rechnen müssen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein