A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Großer Andrang bei Saarbrücker Kaufhaus-Eröffnung

Viele Neugierige strömten gestern ins neue Kaufhaus TK Maxx.

Viele Neugierige strömten gestern ins neue Kaufhaus TK Maxx.

Saarbrücken. Luftballons gehen immer, außerdem ein Gewinnspiel und junge Leute, die im Umkreis von 100 Metern Handzettel verteilen – aha, da macht wieder ein neues Geschäft auf! Gestern eröffnete das Kaufhaus TK Maxx seine 56. deutsche Filiale in der Saarbrücker Bahnhofstraße 65-67 – übrigens auch mit einem weiteren Eingang auf der Berliner Promenade, was ja nicht bei allen Geschäften in dieser Straße üblich ist.

Vorher befand sich unter der Adresse der Elektromarkt Saturn, der in die Europa-Galerie abwanderte. Durch die Neubelegung konnte in der Saarbrücker Einkaufsmeile ein großer Leerstand beseitigt werden.

TK Maxx verkauft auf drei Geschossen nach eigenen Angaben „große Marken immer bis zu 60 Prozent günstiger“, vor allem Bekleidung, Schuhe, Wohnaccessoires, Pflegeprodukte, sogar Tierbedarf. Die Einrichtung ist hell und proper, aber nicht aufwendig. Der Boden wurde mit dunklem Laminat ausgelegt.

Das Geschäft erinnert von der Verkaufsidee an ein Designer-Outlet-Center, will aber keines sein, da die Ware zu 90 Prozent aktuell und immer mängelfrei sei, wird versichert. 300 Einkäufer sind dem Vernehmen nach für die deutschen Filialen unterwegs, um bei 10 000 Lieferanten Ware zu erstehen. Welche das sein wird, sagt keiner voraus. Das Konzept basiert ja gerade darauf, dass modisch Interessierte ständig auf der Suche nach Neuem vorbeischauen. Angeblich werden 20 Prozent des Warenbestandes in einer Woche umgeschlagen.

Das Erdgeschoss ist weitgehend der Damenkollektion gewidmet. Vor allem bei den Sommerkleidern, Shirts, Tops und Taschen herrschte am Eröffnungstag der größte Andrang. Zeitweise waren gestern alle zehn Kassen besetzt.

Die Herrenabteilung ist im dritten Stock untergebracht. Man erreicht die Etagen mit Rolltreppe und/oder Fahrstuhl. Im Erdgeschoss gibt es aber ein paar bequeme Sitzmöglichkeiten. Die Frage nach einer Kundentoilette wurde von einer Mitarbeiterin verneint. Die Frau verweist auf ein Kaufhaus in der Nachbarschaft. TK Maxx hat in Saarbrücken nach Auskunft des Unternehmens 55 Arbeitsplätze im Verkauf geschaffen. Leiter des Hauses ist Ralf Eckart.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein