A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis Zwischen AS Völklingen-Wehrden und AS Wadgassen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Kantholz) (11:21)

A620

Priorität: Sehr dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Großes Bürgerfest am Saarbrücker Schloss

Das Saarbrücker Schloss.

Das Saarbrücker Schloss.

Im Jahr 1816 gründeten die Preußen den Landkreis Saarbrücken . Dieses Jubiläum feiert der Regionalverband am 5. Juni mit einem großen Bürgerfest am Saarbrücker Schloss . Dabei gibt es nicht nur Kulinarik und Showeinlagen, sondern auch zahlreiche Ausflüge in die regionale Geschichte . „Aus dem Landkreis wurde der Stadtverband, aus dem Stadtverband wurde der Regionalverband“, sagt Regionalverbandsdirektor Peter Gillo . „Deshalb feiern wir nun 200 Jahre Landkreisgeschichte, und das möchten wir mit zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern tun, für die wir arbeiten.“

 

Die Besucher erwartet von 10 bis 20 Uhr ein großes Showprogramm. Es beginnt um 11 Uhr mit einem Angriff auf die Lachmuskeln, teilt der Regionalverband mit. Die Clownsband „The Bombastics“ bringt ihr clowneskes Spiel mit einer musikalischen Mischung aus Balkanblues, Punkabilly und Swing auf die Bühne. Um 13 und 16.30 Uhr spielt die saarländische Folk-Musikgruppe „Cantorca“ handgemachte, mehrstimmige Arrangements auf traditionellen Instrumenten.

 

Um 15 Uhr begeistert der Magier Eddi Zauberfinger Kinder ab drei Jahren mit seinem Mitmach-Musical, und um 11 und 14 Uhr spukt das Schlossgespenst durch seine Gemächer. In einem Kinderzelt bietet die Jugendpflege des Regionalverbandes ein Kinderschminken und eine spielerische Beschäftigung mit dem Programm „Demokratie leben“ an. Um 18 Uhr beschließt dann die Band „Sarrebruck Libre“ mit Songs auf „Saarbrigger Platt“ und französisch, mit Violine und Akkordeon, das Showprogramm.

 

Das Historische Museum Saar bietet von 10 bis 18 Uhr freien Eintritt in die unterirdische Burganlage und alle Ausstellungen. Von 10.30 bis 16 Uhr starten insgesamt elf Führungen zur Geschichte des Landkreises Saarbrücken und des Saarbrücker Schlosses. Das Führungsprogramm soll daran erinnern, dass die Gründung des Landkreises eine Folge des Anschlusses an das Königreich Preußen war, was das Land gesellschaftlich, wirtschaftlich und architektonisch prägte, teilt der Regionalverband mit. Die genauen Themen und Startzeiten der Führungen gibt es im Internet. Druckfrisch wird auf dem Bürgerfest auch erstmals eine 120 Seiten starke Broschüre zur Landkreisgeschichte erhältlich sein. Unter dem Titel „200 Jahre Landkreis Saarbrücken – Von Preußens Rand zum Regionalverband“ haben zahlreiche Autoren verschiedene Aspekte der Geschichte der Region beleuchtet. Auf einem Markt hinter dem Schloss präsentieren sich zahlreiche Anbieter regionaler Produkte.

 

regionalverband-saarbruecken.de/200jahre/

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein