L134 Alsfassen Richtung Selbach Unterführung A1 Zwischen Einmündung Selbach und Einmündung Oberthal Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (17:28)

L134

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Grubenwasser-Anstieg in Völklingen: Neue Studie zum Schutz vor Schäden

Symbolfoto

Symbolfoto

Etwa im Jahr 2040 wird es seinen endgültigen Stand erreicht haben und dann mancherorts der Oberfläche so nahe rücken, dass Vernässungen drohen – das hat 2010 eine Studie des Hydrogeologen Jürgen Wagner gezeigt. Der Wasserzweckverband Warndt wollte es nun genauer wissen und hat eine zweite Studie in Auftrag gegeben. Dieses „Handlungskonzept“ wurde gestern vorgestellt.

Im wichtigsten Punkt gaben die Experten Entwarnung: Die Trinkwassergewinnung im Warndt ist durch den Grubenwasser-Anstieg nicht gefährdet, lautet ihr Ergebnis. Aber für Wohnbauten und Infrastruktur im Großrosseler Ortsteil Naßweiler und in einigen Abschnitten der Völklinger Stadtteile Lauterbach, Ludweiler und Geislautern sind Schutzmaßnahmen nötig. Die Experten haben nun aufgelistet, wie, wo, wann und von wem etwas getan werden muss und kann. Mit eigenen Messungen – zum Teil an neuen Bohrstellen – will der Wasserzweckverband jetzt den Anfang machen. dd
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein