Saarland: Im Bereich Nordsaarland: Gefahr durch Schnee- und Eisglätte. (09:50)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Grundbildungspakt: Saarländer sollen besser schreiben lernen

Saarbrücken. Das Saarland sieht sich vor einer alarmierenden Herausforderung. Auf 90 000 Betroffene wird einer bundesweiten Studie zufolge die Zahl derer geschätzt, die in unserer Region nicht oder nur unzureichend lesen, schreiben und rechnen können. Es würden aber nur 500 Menschen erreicht, die an Lese- und Schreibkursen teilnehmen.

Für die Landesregierung sowie die Saar-Wirtschaft, Gewerkschaften und Bildungsträger Grund genug, gemeinsam zu handeln. Deshalb wurde gestern ein Grundbildungspakt auf den Weg gebracht mit dem Ziel, mehr Betroffene zur Teilnahme an Kursen zu motivieren. Der Handlungsbedarf scheint akut: Nach den Ergebnissen der Studie fehlt bundesweit 7,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 schon die Fähigkeit, schriftlich minimalste Anforderungen zu erfüllen.

Unter den Betroffenen sind 60 Prozent Männer, 40 Prozent Frauen. 57 Prozent der Betroffenen haben Arbeit. 58 Prozent sprechen als Muttersprache deutsch. Das Bildungsministerium stockt laut Minister Ulrich Commerçon den Förderanteil aus Landesmitteln an Bildungsträger von 90 000 Euro jährlich auf 120 000 Euro auf. Weitere Gelder sollen aus dem EU-Sozialfonds sowie vom Bund gewonnen werden. IHK-Hauptgeschäftsführer Volker Giersch betonte, bis 2020 fehlten an der Saar 20 Prozent Erwerbstätige.

Der Grundbildungspakt vermittle mehr Fähigkeiten für das Arbeitsleben. Die Vereinigung Saarländischer Unternehmensverbände (VSU) ist nach Angaben von Hauptgeschäftsführer Joachim Malter mit mehreren Dutzend Personalleitern im Gespräch, um die Bereitschaft zur Kursteilnahme zu stärken. DGB-Landeschef Eugen Roth sagte, man brauche in Betrieben eine „Kultur der Ermutigung“, um Betroffene zu animieren, an Kursen teilzunehmen.

Kostenlose Hilfe gibt es auch unter (0800) 53 33 44 55. ts

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein