A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Haftbefehl: Wollten Männer Saarlouiser (32) ermorden?

Saarbrücken/Saarlouis. Durch Hinweise aus der Bevölkerung gelang es Beamten des Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Saarlouis am Mittwoch (03.10.2012) zwei mutmaßliche Gewaltverbrecher zu ermitteln.

Die beiden 18- und 19-jährigen Männer sollen am 21. September einen 32-Jährigen nach einem Verkehrsunfall in ihrem PKW eingeklemmt und mit hoher Geschwindigkeit mehrere hundert Meter mitgeschleift haben. Danach waren die mutmaßlichen Täter geflüchtet.

Das Opfer der Gewalttat erlitt dabei massive Verletzungen, befand sich längere Zeit im künstlichen Koma und muss weiter auf der Intensivstation eines saarländischen Krankenhauses behandelt werden.

Gegen die beiden in Frankreich wohnenden Männer  war vom  Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Saarbrücken auf Antrag der Staatsanwaltschaft Saarbrücken Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden.

Beamte der Polizeiinspektion Saarlouis haben das unfallflüchtige Fahrzeug schließlich am frühen Mittwochmorgen (03.10.2012) in Saarlouis aufgespürt. In einem Bordell konnten die mit Haftbefehl gesuchten Männer vorläufig festgenommen und den Beamten des Fachdezernates in Saarbrücken überstellt werden.

Sie wurden dem Bereitschaftsrichter beim AG Saarbrücken vorgeführt, der den Haftbefehl verkündete. Beide Männer befinden sich nun in Untersuchungshaft und waren im Rahmen ihrer Vernehmung teilgeständig.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein