Saarland, Saarbrücken, B 41, Metzer Straße, in Höhe Dr. Vogeler Straße, Vollsperrung nach Verkehrsunfall (21:02)

B41

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Handy verursacht eindeutig Unfälle

Das Handy lenkt vom Straßenverkehr ab. Nach einem Unfall kann man zwar nichts mehr beweisen, aber oft ist das Handy schuld. Foto: ADAC

Das Handy lenkt vom Straßenverkehr ab. Nach einem Unfall kann man zwar nichts mehr beweisen, aber oft ist das Handy schuld. Foto: ADAC

Wer am Handy spielt, ist abgelenkt. Wer mit den Kindern, den Eltern, dem Partner ein Problem am Handy bespricht, ist es erst recht. Erschwerend kommt hinzu, wenn dies auch noch im Auto geschieht. Laut Schätzungen der Versicherungsbranche spielt bei jedem fünften Unfall auf Deutschlands Straßen die Ablenkung des Fahrers durch ein Mobiltelefon eine entscheidende Rolle.

Deshalb führte die saarländische Polizei in der vergangenen Woche Kontrollen zur Handy nutzung im Straßenverkehr durch. „Wir sind angehalten, Handyverstöße zu bestrafen“, betont die Homburger Polizei . Vor allem, wenn man auf Streife sei und ein Autofahrer eindeutig am Handy erwischt werde. Handy nutzung am Steuer gilt als „grobe Ordnungswidrigkeit“ und wird mit 60 Euro und einem Punkt bestraft. Dabei, so die Homburger Polizei , bezöge sich der Verstoß nicht nur aufs Telefonieren, sondern auch auf das Tippen und Wischen auf dem Handy: „Es genügt, das Gerät am Steuer in die Hand zu nehmen. Denn schon da ist ja die Ablenkung gegeben.“

Bei der Unfallaufnahme lasse sich natürlich nicht nachträglich die Handynutzung nachweisen, aber oftmals sei es auffällig, dass an übersichtlichen und geraden Strecken, die für den Straßenverkehr keine Gefahrenzone darstellten, Unfälle passierten, bei denen der Fahrer zu Protokoll gebe, er sei gerade abgelenkt gewesen. In der vergangenen Woche wurden saarlandweit mehr als 17 000 Fahrzeuge kontrolliert, in 278 Fällen wurden Handyverstöße festgestellt. Auch nach dem Ende der Schwerpunktwoche wolle man besonders auf Fahrzeugführer achten, die mit dem Handy am Steuer unterwegs sind, betonte die Homburger Polizeiinspektion.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein