L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Harald Schmidt kommt nach Neunkirchen

Am 5. August, 20.30 Uhr, steht er mit 130 saarländischen Darstellern auf der Bühne der Gebläsehalle. Dort präsentiert der satirische Talker aus der ARD Verrücktes aus seinem Solo-Programm. Aber nicht einfach so nebenbei: Schmidts Zungenschläge werden eingearbeitet in die gesamte Musical-Aufführung.

Die allein ist schon eine Erfolgsgeschichte für sich: Lysistrate – Von Kampfeslust und Liebeslist. Ein Stück, das im alten Athen vor Christi Geburt spielt. Die Frauen verweigern sich sexuell ihren kriegstreibenden Männern. Das bringt diese schier zur Verzweiflung, so dass die Frauen schließlich den Sieg davontragen: Die Männer ziehen nicht in den Krieg.

Diese Geschichte mit viel rockiger, aber auch romantischer Musik war bereits 2007 auf der Neunkircher Bühne zu erleben. Ein Riesenerfolg für die Amateure in Schauspielrollen.

Umso begeisterter fiebern sie jetzt dem Auftritt mit dem TV-Star entgegen. Mit seinem Solo-Programm "Elvis lebt und Harald Schmidt kann es beweisen" feiert Schmidt zurzeit große Erfolge. Mit ihm auf der Bühne des Stuttgarter Staatstheaters steht Martin Leutgeb. Er ist der künstlerische Leiter des Neunkircher Musicals.

Und genau über diesen Kontakt kam das ungewöhnliche Gastspiel im Saarland zustande. Produktionsleiter Markus Müller: "Schmidt wurde von Martin gut mit DVDs und CDs gefüttert" – alle vom Neunkircher Projekt. "Er erklärte sich sofort bereit, unser Projekt auf seine Art zu unterstützen."
szn/Matthias Zimmermann

Info


Kartenverkauf (maximal vier pro Käufer) am 27. Juli, 17.30Uhr (Einlass 16 Uhr) in der Gebläsehalle für Harald Schmidt meets Lysistrate. Preis 20/25 Euro. Die Karten sind nummeriert: Wer zuerst da ist, kriegt welche für die ersten Reihen.

:: www.musical-neunkirchen.de.vu

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein