A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Heiliger Morgen“ in Saarlouis überwiegend friedlich

Symbolfoto.

Symbolfoto.



Wie die Polizei mitteilt, stürzte eine alkoholisierte Person wobei sie sich verletzte und zwei Veranstaltungsbesucher inszenierten eine Schlägerei auf dem „Großen Markt“. Den beiden alkoholisierten Störern wurde ein Platzverweis erteilt. Ansonsten verlief die Veranstaltung friedlich und endete gegen 15.00 Uhr.
 
Zu einer weiteren Schlägerei kam es nach Angaben der Polizei im Anschluss an die Veranstaltung des „Heiligen Morgens“ in Saarlouis. In der Sonnenstraße kam es gegen 15.30 Uhr in einer Gaststätte zunächst zu einer Beleidigung zwischen zwei Personengruppen. Als im Anschluss eine Gruppe die Gaststätte verließ, wurde einer 17 Jahre alten Frau durch einen ebenfalls 17-jährigen an das Gesäß gefasst. Hieraus entwickelte sich dann eine Schlägerei zwischen dem Täter und Begleitern der Dame und der Geschädigten in deren Verlauf der Täter verletzt wurde. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Beschuldigte, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Auf seiner Flucht warf der Beschuldigte Betäubungsmittel auf den Boden. Er wurde später zur Dienststelle nach Saarlouis gebracht und dort seinem Vater übergeben. Es wurden mehrere Strafverfahren wegen sexueller Belästigung, Beleidigung, Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.
 
Hier noch weitere Polizei-Meldungen aus dem Bereich Überherrn und Saarlouis
Eine Ruhestörung in den frühen Morgenstunden des Heiligen Abends endete für eine 59 Jahre alte Frau mit der Entnahme einer Blutprobe. Wegen einer lautstarken Schreierei wurden die Beamten an die Wohnanschrift einer streitenden Familie gerufen. Hier wurde in der Zufahrt zum Anwesen ein quer stehender PKW bemerkt. Wie sich herausstellte, kam die Frau kurz zuvor mit dem PKW nach Hause. Die Beamten mussten feststellen, dass die Fahrerin unter erheblicher alkoholischer Beeinträchtigung stand, weshalb bei ihr eine Blutprobe entnommen werden musste. Auch den Führerschein musste die Frau abgeben.
Zu einer handfesten Streiterei zwischen Mutter und Sohn kam es am 24.12.2016 gegen 7 Uhr in der Metzer Straße in Saarlouis. Ein gerade 18 Jahre alter junger Mann bedrohte nach einem Streit seine 56 Jahre alte Mutter. Bereits am Abend zuvor hatte er seine Mutter im Rahmen eines Streits auf ein Sofa geworfen. Die Frau trug hierbei deutliche Hämatome an den Armen davon. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Sohn renitent und uneinsichtig. Zur Verhinderung weiterer Übergriffe musste dem Sohn eine Wohnungsverweisung ausgesprochen werden.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein