A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Heino rockt die Saarlouiser Emmes

Schlagerstar Heino kommt mit Rockband und derhärteren Version seiner Hits am Freitag auf die Hauptbühne der Emmes.

Schlagerstar Heino kommt mit Rockband und derhärteren Version seiner Hits am Freitag auf die Hauptbühne der Emmes.

Eröffnet wird die Saarlouiser Emmes am Donnerstag, 4. Juni (am Feiertag Fronleichnam), um 18 Uhr wie gewohnt mit dem Fassanstich von Oberbürgermeister Roland Henz. Eine Stunde vorher startet schon zum Warmmachen eine große Zumba-Party unter Leitung von Jennifer Hildebrand, einer der bekanntesten Zumba-Trainerinnen Deutschlands.
 

Freitag ist Schlagertag

Der Freitag steht ganz im Zeichen des Schlagers: Und kein Geringerer als der große deutsche Schlagerstar Heino wird dabei auf der Hauptbühne der Saarlouiser Emmes stehen. Mit seiner Neuinterpretation erfolgreicher Pop- und Rocksongs von den Ärzten bis Rammstein hat Heino auch seinen Kultstatus neu aufgelegt. Der platinblonde Sänger mit der Sonnenbrille vereint inzwischen mehrere Generationen mühelos vor der Bühne: Vom traditionellen Schlagerpublikum bis zu jüngeren Fans, die den Rock-Opa einfach cool finden. Mit seinen neuesten Hits wie „Schwarz blüht der Enzian“ und einer großen, lauten Rockband geht Heino im Herbst wieder auf Hallen-Tournee. Davor rockt der DSDS-Juror noch die Emmes.

Unterstützt wird er an dem Abend von alten Bekannten aus der Schlagerecke: „Die Barmherzigen Plateausohlen“ kehren nach Saarlouis zurück. Die saarländische Party-Band mit Schlaghosen, Plateausohlen und Perücken spielt die großen Hits und Schlager mit einer außergewöhnlichen Performance, die ebenso schon Kultstatus hat. Start ist um 20 Uhr auf der Großen Bühne. Moderiert wird dieser Abend von Michael Friemel (SR3).
 

Deutschpop und Reggae

Am Samstagabend folgt mit Juli die nächste deutschlandweit bekannte Band auf der Hauptbühne. Die Gruppe aus Gießen gehört zu den Wegbereitern der deutschen Pop/Rock-Welle, mit ihren Hits wie „Die perfekte Welle“ oder „Dieses Leben“ stürmten sie die Charts. Ihre neueste Platte „Insel“ stellen sie ebenfalls auf der Emmes 2015 vor.

Auf der Hauptbühne stehen am Samstag außerdem „Oku & The Reggaerockers“: In ihrem zehnten Jubiläumsjahr bringen die Saarländer wie gewohnt allerbeste Stimmung und Gute-Laune-Musik mit. Und nicht zuletzt rocken „PerDu“ aus Saarlouis die große Bühne. Gegründet 2012 an der Universität des Saarlandes im Rahmen des Studienganges Musikmanagement, hatten die Jungs beim SR1-Nachwuchsfestival „Die Jungen Wilden“ schon einen großen Auftritt. Den Samstagabend moderiert Thomas Rosch (SR1). Und natürlich gibt es zum guten Schluss wie immer das große Musikfeuerwerk um 23 Uhr.

Auch auf den kleinen Bühnen auf der Kirchenseite des Großen Marktes sowie in der Französischen und Deutschen Straße gibt es viel Programm an den drei Emmes-Tagen: Funk, Soul, Rock, Rap und Italo-Pop geben die verschiedenen Bands zum Besten.
 

Buntes auf den kleinen Bühnen

Mit dabei sind unter anderem die Saarlouiser Altrocker „Wishing Well“, die Funk- und Soul-Musiker „Elm F. and the Rooks“, Italo-Pop von „Al dente“, die Oldie-Band „J.R. and the Screamers“, die 15-köpfige Cover-Truppe „Zauberlehrling“ und das Rap-Duo „Little Beatmix“. Zudem zeigt Tanz S.A.L. aus Saarlouis Tanzakrobatik.
 

Nachwuchs im Wettbewerb

Auf dem Kleinen Markt findet in der Soccer-Arena zusätzlich ein Battle-of-the-Bands mit jungen Nachwuchsgruppen statt. Diese kommen von der Freien Musikschule Saarlouis und dem Verein für musikalische Bildung. Beim „Emmes-Rock“ treten dort Samstags ab 17 Uhr Bands aus der Saar-Lor-Lux-Region auf.

 

Zum Thema:

HintergrundZur Sicherheit auf der Emmes präsentieren die Stadtwerke Saarlouis eigenes eine kostenlose App, die erstmals bei einer Großveranstaltung in Deutschland im Einsatz ist. „iSi“ (immer sicher informiert“ heißt diese, sie bietet zum einen Besuchern ständig aktuelle Informationen zum Programm, aber auch Wegbeschreibungen und Notrufnummern, zum anderen den Organisatoren und Rettungsdiensten Informationen darüber, wo sich gerade sehr viele Menschen aufhalten, erläuterte Ralf Levacher, Geschäftsführer der Stadtwerke. Er appellierte an die Besucher der Emmes, die App zu nutzen, „denn sie lebt vom Mitmachen“. Die Datensicherheit sei dabei gewährleistet, versicherte er; zudem werde für die Emmes im Innenstadtbereich ein kostenloses W-Lan installiert.Eine neue Präventionsgruppe für Jugendliche soll das Sicherheitskonzept der Stadt für die Emmes unterstützen: In diesem Jahr werden erstmals die Maßnahmen und Akteure des Jugendschutzes gebündelt. nic

 

Zum Thema:

Auf einen BlickDas Programm der Saarlouiser Woche :Freitag, 29. bis Sonntag, 31. Mai: Breckenfeschd Fraulautern, vor dem Vereinshaus.Samstag, 30. Mai: Kinderspielfest, Spielplatz Kapellenmühle Lisdorf.Sonntag, 31. Mai: Pfarrfest Beaumarais.„Tag der offenen Tür“ beim Reiterbund 64 Saarlouis , Metzer Str.Verkaufsoffener Sonntag, 13 bis 18 Uhr.23. Lauf in die Saarlouiser Woche , Sporthalle St. Nazairer Allee.Montag, 1. bis Samstag, 6. Juni: Soccer-Turnier für Jugend- und Hobbymannschaften, Soccer-Arena, Kleiner Markt. Dienstag, 2. Juni: Familienaktionstag, Großer Markt, mit Aktionen der Hilfsdienste und sozialen Einrichtungen und der Show „Die Maus und ihre Freunde zu Gast in Saarlouis “.Emmes von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. Juni. nic
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein