A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Schwalbach und AS Schwalbach/Schwarzenholz Gefahr durch defektes Fahrzeug, Standstreifen blockiert, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (07:46)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Heute beginnen die Bauarbeiten an der Illtalbrücke - Auch Komplettsperrungen drohen

Verkehrsschilder für eine Baustelle stehen hintereinander.

Verkehrsschilder für eine Baustelle stehen hintereinander.

Am heutigen Montag, 30. Januar, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Einrichtung der Baustelle für den Ersatzneubau der A 1–Illtalbrücke in Höhe der Anschlussstelle (AS) Eppelborn (141), Richtungsfahrbahn Saarbrücken, beginnen. Zunächst werden unter der Illtalbrücke temporäre Zufahrten und Betriebsflächen für die Baustelle angelegt und an die B 10 / L 112 angeschlossen, teilt der LfS mit. Die für die Einrichtung der drei Baustellenzufahrten und der dauerhaften Verkehrsführung während der Bauzeit notwendige Verkehrssicherung wird dann aufgebaut. Der Straßenverkehr unter der Brücke wird dabei zunächst mit Ampelschaltung geregelt. Abschließend werden auf der B 10 / L 112 mobile Schutzwände gebaut, die die auf 3,25 Meter eingeengten Fahrbahnen vom Gehweg und vom Baufeld trennen. Diese Vorkehrungen erlauben es, den Verkehr unter der Illtalbrücke während der Bauzeit weitestgehend ungestört aufrechtzuerhalten. Die Aufbau und Einrichtungsphase dauert vier Wochen. Während des Abrisses und Neubaus der Autobahnbrücke auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken wird der Verkehr auf der A 1 über das benachbarte Bauwerk auf der Richtungsfahrbahn Trier geführt. Die bereits länger bestehende Verkehrssicherung muss vorab allerdings modifiziert werden.

Der Umbau ist für den 3. Februar, ab 20 Uhr, geplant. Dazu müssen beide Richtungsfahrbahnen der A 1 bis Montagmorgen, 6. Februar, 5 Uhr, voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecken werden wie folgt ausgeschildert: Aus Richtung Trier (A 1 Richtung Saarbrücken) an der Anschlussstelle Eppelborn der U 86 folgend auf der L 112 über Dirmingen und Wustweiler, von dort auf der L 141 Richtung Uchtelfangen bis zur Anschlussstelle Illingen. Die Gegenrichtung (U 13) ist entsprechend ausgeschildert. Mit Rücksicht auf die Verkehrsmengen, insbesondere die Belastung der Strecke im Berufsverkehr, werden die Arbeiten am Wochenende ausgeführt. Der LfS weist darauf hin, dass Abriss und Neubau der Illtalbrücke in viele Bauphasen untergliedert sind.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein