Saarland: L 118 zwischen Jägersburg und Reiskirchen Vollsperrung nach Verkehrsunfall (07:06)

L118

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hirnblutungen: 35-Jähriger am Saarbrücker Bahnhof brutal attackiert

Saarbrücken. Mit Tritten gegen den Kopf ist ein 35-jähriger gebürtiger Portugiese ohne festen Wohnsitz von einem 20-jährigen Saarbrücker aus der Obdachlosenszene am Hauptbahnhof Saarbrücken so traktiert worden, dass er Hirnblutungen erlitt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich dies am Samstagabend. Der lebensgefährlich verletzte Mann musste notoperiert werden. Mittlerweile besteht keine Lebensgefahr mehr. Warum es überhaupt zu dieser brutalen Attacke kam, ist noch offen. Beide verweigerten bislang die Aussage, berichtet die Polizei. red 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein