L272 Saarbrücken Burbach Richtung Riegelsberg Zwischen Burbach und Einmündung L270 Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Gefahr durch defektes Fahrzeug, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (20:46)

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hochkarätiges Vorbereitungsturnier im Saarland

Großrosseln. Der Sparkassen-Cup des SC Großrosseln nähert sich langsam aber sicher dem nächsten runden Jubiläum. Zum 18. Mal findet das Turnier in diesem Jahr statt, zwei Jahre noch bis zur 20. Auflage. Und wohl kaum jemand zweifelt daran, dass auch diese Marke gebrochen wird. Es gibt wenige Turniere in der Saisonvorbereitung, die so eine Tradition vorweisen können. Und keines, das so hochkarätig besetzt ist. Sechs Oberligisten und ein Saarlandligist spielen in Großrosseln, keine der Mannschaften zum ersten Mal. Es ist alles vertreten, was im Saarland Fußball-Tradition hat, vom 1. FC Saarbrücken – wenn auch nur die zweite Mannschaft – über den FC Homburg bis zu Borussia Neunkirchen.

Der Gastgeber vom SC Großrosseln wirkt da als Verbandsligist fast ein wenig verloren unter all den großen Mannschaften und Namen. Aber ganz vorne mitzuspielen, darum ging es dem Verein und der Mannschaft in Großrosseln ohnehin nicht. Ein wenig gegen die Großen spielen, vielleicht ein Bein stellen und gegen Gegner auf höchstem saarländischen Niveau testen. „Wir waren in der Vergangenheit ja durchaus für die ein oder andere Überraschung gut. Und wenn da was gehen sollte, freut uns das natürlich. Aber wir sind Außenseiter und vor allem geht es darum, dass die Mannschaft das ein bisschen genießt und dass wir uns gut verkaufen“, sagt Geschäftsführer Patrick Thiery. Zumal die Mannschaft im Moment vom Verletzungspech geplagt wird. So fällt unter anderem der Torschützenkönig der vergangenen Verbandsliga-Saison, Michael Eiloff, für längere Zeit aus und wird wahrscheinlich auch den Auftakt in der Verbandsliga verpassen.

Für die anderen teilnehmenden Mannschaften ist es wohl der ernsthafteste Test dieser Vorbereitung, schließlich ist ein Drittel der Oberliga Südwest vertreten. Die Spiele gegen die direkten Konkurrenten dürften den Vereinen letzte Rückschlüsse geben, bevor es dann in wenigen Wochen mit dem Saisonstart losgeht. „Wir können nicht klagen. Das ist mit das Beste, was es im Saarland gibt. Wir können stolz darauf sein“, sagt Patrick Thiery über das Teilnehmerfeld des diesjährigen Sparkassen-Cups. Zumal das Preisgeld neben den sportlichen Rückschlüssen sicher auch lockt: Immerhin 2500 Euro bekommt der Gewinner. „Das ist für die meisten Vereine sicher nicht nur für die Portokasse“, bemerkt Thiery.

Doch auch für den SC Großrosseln ist das Turnier von großer Bedeutung – für die Finanzen. „Es ist eine der Haupteinnahmequellen für uns als kleiner Verein“, erklärt der Geschäftsführer die wirtschaftliche Bedeutung. Eine Einnahmequelle, bei der Großrosseln mittlerweile Übung hat. Nach 18 Jahren ist vieles eingespielt, betont Pa?trick Thiery: „Vieles ist tatsächlich schon ein Selbstläufer. Kleinere Überraschungen gibt es immer wieder, aber insgesamt läuft es nach all den Jahren.“ Und so wird es vermutlich auch in den nächsten Jahren weiterlaufen. Bis zum runden Jubiläum des Cups in zwei Jahren. Und ganz sicher auch darüber hinaus. Tradition eben.

 
Auf einen Blick:
Zeitplan des 18. Sparkassen-Cups in Großrosseln: Samstag, 9. Juli: 16.30 Uhr: Spiel 1: SC Großrosseln - SV Elversberg II; 19 Uhr: Spiel 2: SV Röchling Völklingen - FC Homburg. Sonntag, 10. Juli: 16.30 Uhr: Spiel 3: 1. FC Saarbrücken II - SV Auersmacher; 19 Uhr: Spiel 4: Borussia Neunkirchen - SF Köllerbach. Dienstag, 12. Juli: 17 Uhr: Spiel 5: Verlierer Spiel 1 - Verlierer Spiel 2; 19 Uhr: Spiel 6: Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2. Mittwoch 13. Juli: 17 Uhr: Spiel 7: Verlierer Spiel 3 - Verlierer Spiel 4; 19 Uhr: Spiel 8: Sieger Spiel 3 - Sieger Spiel 4. Samstag 16. Juli: Finaltag: 15 Uhr: Spiel um Platz 5; 17 Uhr: Spiel um Platz 3; 19 Uhr: Endspiel.
Parkmöglichkeiten: Der Hartplatz ist an den Spieltagen zum Parken geöffnet und der ausrichtende Verein SC Großrosseln bittet darum, im Interesse der Anwohner diese Möglichkeit zu nutzen. jbö
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein