A8 Luxemburg Richtung Saarlouis Zwischen Tunnel Pellinger Berg und AS Merzig-Wellingen Gefahr durch defektes Fahrzeug auf Standsteifen (20:57)

A8

Priorität: Sehr dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hochwassergefahr im Saarland gebannt - vorerst

Saarbrücken. Die Hochwassergefahr an Saar, Blies, Prims und Nied ist vorerst gebannt. Nach Angaben des Hochwassermeldezentrums in Saarbrücken ist seit gestern wieder mit abnehmenden Pegelständen zu rechnen, da für die kommenden Tagen keine weiteren starken Regenfälle vorhergesagt seien. Der lang anhaltende Regen über die Weihnachtsfeiertage hatte die Pegel der Flüsse im Saarland zum Teil bedrohlich ansteigen lassen.

Die Mosel war stellenweise über die Ufer getreten. Ein Teilstück der B.53 im Landkreis Bernkastel-Wittlich musste gesperrt werden. Der Schiffsverkehr zwischen Traben-Trarbach und Cochem wurde vorübergehend eingestellt, wie mehrere Medien berichteten.
red 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein