A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Homburger Polizei jagt Autoreifen-Diebe

Homburg/Limbach. Gestohlen werden nur teure Teile. Bei den beiden BMW-Kombis handelte sich um Alufelgen mit montierten Breitreifen, deren Wiederbeschaffungswert mit rund 7000 Euro angegeben wurde. Die Täter hatten die Fahrzeuge, denen die Räder fehlten, auf Verbundsteine beziehungsweise auf Altreifen aufgestützt.

Nach einer fünfmonatigen Pause geht es jetzt offensichtlich munter weiter mit dem Reifendienstahl. In der Nacht zum 23. Januar entwendeten unbekannte Diebe erneut an der BMW-Niederlassung in Limbach an einem abgestellten Kundenfahrzeug alle vier Alu-Felgen mit Winterbereifung, diesmal an einem Mini Cooper. Die Kompletträder der Marke Goodyear haben einen Gesamtwert von etwa 2000 Euro. Da der Mini Cooper während des Abmontierens der Räder auch noch von den untergelegten Verbundsteinen herunterrutschte, entstand zusätzlicher Sachschaden, der noch nicht genau beziffert werden konnte (wir berichteten). Und gleich noch einmal innerhalb derselben Woche schlugen die Reifendiebe zu. Betroffen war diesmal in der Nacht zum Freitag ein Autovertragshändler in der Straße „Auf der Windschnorr“.

An zwei ausgestellten Fahrzeugen wurden die Alu-Kompletträder entwendet und die Fahrzeuge - wie auch beim vorherigen Diebstahl an der BMW-Niederlassung - auf Backsteine abgesetzt. Die hochwertigen Leichtmetallfelgen hatten einen Wert von 4000 Euro. Grund genug für uns, mal bei der Polizei nachzufragen, ob hier womöglich eine Bande am Werk sei, die es auf ganz bestimmte, hochpreisige Räder abgesehen habe. Die Polizei ermittelt noch, behandelt die Vorgänge aber bisher mangels Hinweisen noch nicht als organisierten Bandendiebstahl.

Es lägen zu wenig Erkenntnisse vor, um hier von einer Bandenkriminalität zu sprechen, hieß es von Seiten der Homburger Polizei. maa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein