L151 Wadern Richtung Weiskirchen Zwischen Weiskirchen und Landesgrenze Gefahr durch umgestürzte Bäume, Vollsperrung bis 24.01.2018 08:00 Uhr, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens 4 Stunden an (20.01.2018, 23:28)

L151

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hund legte Verkehr auf der Autobahn lahm

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Homburg. Am Samstag musste gegen 15.40 Uhr die A 6 in Höhe des Neunkircher Kreuzes für rund zehn Minuten in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden. Verursacht hatte diese Sperrung ein Hund, wie die Homburger Polizei erklärte.

Der Hund hockte offensichtlich leicht verletzt auf dem Standstreifen der Autobahn und erregte das Mitleid eines Autofahrers, der dort anhielt, um sich das Tier anzusehen. Der Hund kroch aber verängstigt unter das Auto des Mannes, der daraufhin die Polizei rief. Die Hundestaffel der Polizei kam sofort und lockte den verletzten Hund unter dem Auto hervor.

Da innerhalb dieser Zeit die Gefahr bestand, dass das Tier in Panik auf die Straße rennen würde, sperrten die Polizei „zur Sicherheit der Autofahrer und im Interesse des Hundes“ die Autobahn für rund zehn Minuten komplett. Der Besitzer des Hundes konnte ausfindig gemacht werden. Das Tier war ausgebüxt, hatte sich dabei im Wald verletzt und war zufällig an den Autobahnrand geraten. maa
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein