A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Heusweiler und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, Gefahr durch defektes Fahrzeug totes Tier auf der Überholspur (21.11.2017, 23:34)

A8

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hunderte Paddler nehmen an Dillinger Drachenbootrennen teil

Das Dillinger Tam Tam - hier ein Foto von 2010 - findet am Wochenende auf der Saar statt.

Das Dillinger Tam Tam - hier ein Foto von 2010 - findet am Wochenende auf der Saar statt.

Seit sieben Jahren sitzen beim Dillinger Drachenbootrennen „Tam Tam“ alle in einem Boot: Mehrere Hundert behinderte und nicht behinderte Paddler wetteifern jedes Jahr im August auf der Saar. Die einen kommen aus Werkstätten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, die anderen aus Vereinen, Firmen, Behörden oder aus der Politik. Ob Anfänger oder Drachenboot- Profi: Bei den verschiedenen Startklassen Handi-Cup, Integrations-Cup, Fun Open, Damen-Cup, Jugend-Cup und Großer Preis der Stadt Dillingen findet sich für jeden ein Platz.

Dabei ist die sportliche Herausforderung ebenso wichtig wie der Spaß. Als integratives Drachenbootrennen hat sich das Tam Tam einen Namen gemacht – und ist im Saarland einmalig. „Hier in Dillingen sind Menschen mit Behinderung nicht unter sich, sondern gemeinsam mit nicht Behinderten in einer Mannschaft und in einem Boot. Diese Idee wird von immer mehr Firmen und Vereinen mitgetragen“, erklärt Diethard Geber, Direktor Behindertenhilfe der Awo Saarland. „Da haben sich schon richtige Freundschaften entwickelt. Man trifft sich und man trainiert auch außerhalb der Regatta zusammen.“

Bootssteg wird gebaut

Die Vorbereitungen für das 7. Dillinger Tam Tam laufen auf Hochtouren: Auf der Saar wird seit Wochen trainiert, Stadtgärtnerei und Bauhof putzen das Gelände am Yachthafen heraus und bauen Bühnen auf, zusätzliche Drachenboote werden organisiert und ein großer Bootssteg als Anleger für mehrere der über zwölf Meter langen Boote wird gebaut.

Zuschauer hautnah dabei

Die Zuschauer sind in Dillingen hautnah dabei, wenn die Boote auf der Regattastrecke wetteifern. Denn die Hangwiesen und der Treidelpfad bilden eine ideale Tribüne. Heinrich Gillert, Vorsitzender des Kanuclubs Dillingen, erläutert das Sicherheitskonzept: „Um den reibungslosen und sicheren Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten, ist die Wasserstraße an beiden Tagen für mehrere Stunden für den Schiffsverkehr gesperrt. Zusätzlich sorgen Feuerwehr, DLRG und DRK mit Booten auf dem Wasser und einem Rettungsstützpunkt an Land für die Sicherheit der Sportler und der Gäste.“

Der Awo-Kreisverband Saarlouis betreibt kulinarische Stände entlang der Saar und im Bootshaus für Sportler und Besucher. Ein Shuttlebus bringt die Besucher von der Sporthalle West bis zur Saar und zurück. Das Tam Tam steht in diesem Jahr unter der doppelten Schirmherrschaft von Sozialminister Andreas Storm und SPD-Generalsekretär Reinhold Jost. Organisiert wird es von den Kooperationspartnern Awo VIB-Verbund für Inklusion und Bildung, Awo-Kreisverband Saarlouis, KCD-Kanu Club Dillingen und der Stadt Dillingen.

Im Internet:
www.awo-tamtam.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein