A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

IKK Südwest: Neue Zentrale entsteht am Saarbrücker Eurobahnhof

Die Saarbrücker Krankenkasse IKK Südwest kommt nach wie vor nicht zur Ruhe.

Die Saarbrücker Krankenkasse IKK Südwest kommt nach wie vor nicht zur Ruhe.

Die Innungskrankenkasse (IKK) Südwest erhält in Saarbrücken eine neue Hauptverwaltung, die für 1100 Mitarbeiter ausgelegt ist. Derzeit sind diese auf 14 Häuser verteilt. Diesen bereits bestehenden Baubeschluss bekräftigte gestern noch einmal der Verwaltungsrat, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.  Die IKK-Häuser in Kaiserslautern und Ludwigshafen sollen saniert werden. „Damit sind die Weichen für eine eigenständige und weiterhin erfolgreiche Zukunft der IKK Südwest gestellt“, betonten Verwaltungsrats-Vorsitzender Rainer Lunk und Geschäftsführer Jörg Loth.

Darüber hinaus beschäftigte sich das Gremium mit dem Bericht des Ombudsmanns Wolfgang Asmus, bei dem 175 Mitarbeiter in den vergangenen Wochen ihren Frust abgelassen hatten. Hinzu kamen 26, die sich Lunk anvertraut hatten. Es habe sich dabei herausgestellt, dass vor allem die Mitarbeiter im Vertrieb über eine hohe Arbeitsbelastung geklagt hätten. Wie es in der Mitteilung heißt, hat der Verwaltungsrat einstimmig beschlossen, ein Gremium einzusetzen, das sich mit den Ergebnissen des Ombudsverfahrens detailliert befasst. Ziel soll sein, „Fehlentwicklungen für die Zukunft auszuschließen“. Chef dieses Gremiums wird Lunk. Die Versichertenseite wird durch Ralf Reinstädtler vertreten, zweiter Bevollmächtigter der IG-Metall-Verwaltungsstelle Homburg.

Weiterhin gehören ihm Geschäftsführer Loth und ein Vertreter des Gesamtpersonalrats an. Ein Fachjurist für Arbeitsrecht soll zusätzlich als Berater berufen werden. Die Arbeit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte?& Touche, die beauftragt worden war, Konten und Zahlungsströme der IKK unter die Lupe zu nehmen, ist noch nicht abgeschlossen. Ergebnisse werden für den Herbst erwartet. Die IKK beschäftigt 1800 Mitarbeiter, davon 1100 im Saarland. low

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein