A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis Zwischen AS Völklingen-Wehrden und AS Wadgassen Gefahr durch defektes Fahrzeug auf der Notfallspur (10:09)

A620

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Identik“ war beliebtestes Spiel in Eppelborn

Eppelborn. Rund 1000 Besucher zog es am Wochenende zur Veranstaltung „Eppelborn spielt“ ins Kulturzentrum Big Eppel. Bei einem Angebot von 500 Brett-, Karten- und Würfelspielen kamen alle Altersklassen auf ihre Kosten. „Unsere Mitglieder stehen gerne bei Fragen zur Verfügung und erklären die Spiele. Diese sind oft nicht ganz billig, weshalb viele Familien hierher kommen, testen und dann entscheiden, welches Spiel sie kaufen“, sagte Udo Möller, Vorsitzender der Spielelagune Saar. Der Verein möchten anregen, wieder mehr Brettspiele zu spielen. „Das ist kommunikativer als PC- und Internetspiele“, sagte Möller.

Dauerbrenner rund um die Uhr

Seit elf Jahren veranstaltet der Verein die Spielemesse in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro der Gemeinde. Fortgeschrittene Spieler konnten an diversen Turnieren teilnehmen. Dauerbrenner wie „Magic“, „Siedler“, „Warhammer“ und „Heckmeck“ wurden zum Teil rund um die Uhr gespielt. Zu den Höhepunkten zählte das Rollenspiel „Die Werwölfe von Düsterwald“.

Im Rahmen der Veranstaltung verlieh die Spielelagune auch den Saarländischen Spielepreis. Damit wird jedes Jahr ein Spiel ausgezeichnet, das sowohl familienfreundlich als auch schnell zu erklären ist, eine Spieldauer von einer Stunde nicht überschreitet und natürlich Spaß macht. Der Preis ging an das Spiel „Identik“ von der Firma Asmodee. pra

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein