A6 Metz/Saarbrücken - Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West in beiden Richtungen Vollsperrung . Die Polizei bittet den Bereich weiträumig zu umfahren. (00:56)

A6

Priorität: Sehr dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Ihr beide packt das“: SZ-Leser spenden über 5000 Euro für querschnittsgelähmten Neunkircher

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Sascha Stein ist seit einem Badeunfall im Sommer vorigen Jahres von der Schulter abwärts gelähmt. Nach langen Krankenhausaufenthalten unter anderem in Heidelberg lebt der 40-Jährige seit dem Sommer wieder mit seiner Verlobten Michaela Lessinger in Neunkirchen . Nachdem die SZ im Herbst in mehreren Lokalausgaben über Stein berichtet hatte, gab es eine Welle der Solidarität auf Facebook , Hunderte teilten dort den Beitrag. „Unfassbar. Ich bin sprachlos“, kommentierte Marco Graf aus Neunkirchen . „Ihr beide packt das“, ermutigte Tina Stauter aus Ottweiler. Andere wünschten gute Besserung und viel Kraft.

Viele Leser halfen aber nicht nur mit guten Worten. In dem Artikel hatte die SZ gemeinsam mit dem Verein „Hilfe für Einzelschicksale international“ mit Sitz in Dillingen auch zu Spenden aufgerufen. 5325 Euro sind dort zusammengekommen. Spenden habe es aus allen Ecken des Saarlandes gegeben, die meisten seien aber aus dem Raum Neunkirchen und St. Wendel gekommen, sagt Ilona Ghodstinat, die die Aktion für den Verein betreut. Neben vielen kleinen Spenden gab es demnach auch einige große. So habe etwa ein Bekannter der Familie 2000 Euro überwiesen.

Die 38-jährige Michaela Lessinger freut sich über die Unterstützung. „Mein Verlobter möchte sich bedanken“, sagt sie am Telefon. Mit einem kleinen Teil des Geldes habe sie bereits eine Haustür-Rampe für den elektrischen Rollstuhl erworben. Den großen Rest wolle sie nun nutzen, um einen Transporter zu kaufen. Das gemeinsame Ersparte und der Zuschuss der Krankenkasse hatten zuvor nicht ausgereicht, zusammen mit den Spendengeldern könnte es aber reichen. „Ich suche derzeit einen fertig umgebauten Kleintransporter“, sagt Lessinger. Das Auto müsse mit einer Rampe ausgestattet sein, die ein Gewicht von 300 Kilo tragen könne, um Stein samt seinem Rollstuhl aufzunehmen. Sascha Stein brauche das Auto, etwa um zu Ärzten zu gelangen. Wenn diese Frage geklärt ist, möchten sich die beiden einen lange gehegten Wunsch erfüllen: Sie wollen heiraten.

Die Initiative „Hilfe für Einzelschicksale international“ sammelt für in Not geratene Menschen. Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:

IBAN: DE 44 59 35 01 10 02 24

50 77 72 / BIC: KR SA DE 55

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein