B41 Idar-Oberstein Richtung Saarbrücken Zwischen Sankt Wendel Nohfelder Straße/Einmündung Namborn und Einmündung Sankt Wendel Gefahr durch defektes Fahrzeug, bitte vorsichtig fahren (18:28)

B41

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Im Hafen der Liebe wird getanzt: Am Samstag und Sonntag steigt das zweite Osthafenfest

Beim Osthafenfest 2015 wurde künstlich Regen gemacht. Dieses Jahr wird befürchtet, dass echter Regen kommt. Foto: Becker&Bredel

Beim Osthafenfest 2015 wurde künstlich Regen gemacht. Dieses Jahr wird befürchtet, dass echter Regen kommt. Foto: Becker&Bredel

Eine Weile haben die Leute, die Partys und Gastronomie im Osthafen organisieren, und die, die dort gerne abfeiern, der Stadtverwaltung nicht über den Weg getraut. Davon, dass der Osthafen entwickelt werden müsse, war vor allem im Baudezernat immer wieder die Rede. Dabei hatte die kreative Szene doch längst etwas entwickelt.

 

Die Stimmung hat sich gedreht. Als bekannt wurde, dass Möbel Martin am Osthafen rund 50 Millionen Euro in ein großes Möbelhaus investiert und dafür der Großmarkt weichen muss, versicherte Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, dass das Ganze „die Kreativszene im Osthafen nicht behindern“ werde. Nicht nur deshalb ist Janis Mudrich vom „Hafenkollektiv“ zufrieden. Auch bei der Vorbereitung des zweiten Osthafenfests habe man gut mit der Stadt zusammengearbeitet. „Man hat gemerkt, dass die Stadt will, dass das Fest nochmal stattfindet“, sagt er. Und so ist es dann auch: Am kommenden Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni, wirdam „Siloturm am Hafen der Liebe enner druffgemacht“, wie das Veranstaltungsteam mitteilt. Was es gibt? „Musik, Performance, eine zweite Bühne, mehr hiervon, viel mehr davon und sowieso alles.“

 

Auch Fußball. Auf der anderen Seite des Silos gibt es an den Ausgrabungsstätten eine Großleinwand fürs Europameisterschafts-Achtelfinale, kündigt Mudrich an. Außerdem kommen Akrobaten aus Berlin. Das Osthafenteam hat gute Kontakte zur dortigen Schauspielschule „Die Etage“.

 

Musik machen Mr.Woodnote & Lil Rhys, Henk de Tank, Greg51, Rico Loop, Mother, Dominique Selektah, Paul Veritas, Jury Vullo, Emmo, Horn-Y-Beats, 2Zimmergefüge, Dj Sircut, Count Coney, Kalli Karlucci und MadMoneyMorv. Ein Progamm mit Uhrzeiten zu den Auftritten wird es wie schon bei der Osthafenfestpremiere im vergangenen Sommer nicht geben. „Wir wollen, dass die Leute wegen des Großen und Ganzen kommen, nicht wegen einzelner Auftritte“, erklärt Mudrich.

 

Bis dahin muss noch einiges an Arbeit auf dem Gelände erledigt werden. Und es gibt noch etwas zu tun: Das ein oder andere „Gutwettergebet“ müsse noch raus, sagt Mudrich.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein