A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Motorsportveranstaltung bis 18.08.2017 06:00 Uhr (17.08.2017, 04:34)

A620

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Im Kreis Neunkirchen weniger Hartz-IV-Empfänger

Neunkirchen. Noch nie gab es im Landkreis Neunkirchen so wenig Hartz-IV-Empfänger wie jetzt. Das berichtet die Arge Neunkirchen. Im Dezember 2008 waren es 7250. Katja Sauerbrey, Geschäftsführerin der Arge: "Ein absoluter Tiefststand!" Zum Vergleich: Der Höchststand war im März 2006 mit 9043 Hartz-IV-Kunden.

Bei Jugendlichen sei die Zahl besonders stark zurückgegangen. Sauerbrey: "Der Höchststand war im Mai 2006 mit 2084 Hartz-IV-Empfängern zwischen 15 und 25 Jahren. Aktuell sind es 1355."

Auch die Zahl der Kinder, die von Hartz IV leben, sei gesunken. Trotzdem sei die Situation hier noch immer unbefriedigend. Sauerbrey: "Ein Fünftel der Kinder unter 15 Jahren im Landkreis Neunkirchen lebt in einer Familie, die Hartz-IV-Leistungen bezieht. In der Stadt Neunkirchen ist es jedes vierte Kind unter 15 Jahren." Wie sich die Wirtschaftskrise auf die Zahl der Sozialfälle auswirken wird, sei noch nicht abzusehen.


Das könnte Sie auch interessieren:

:: Nun Hartz IV für die Huren von der Goldenen Bremm

:: Saarländisches Hartz-Projekt gestoppt

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein