A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen AS Tholey-Hasborn und AS Nonnweiler-Primstal Gefahr durch defekten LKW, rechter Fahrstreifen blockiert (10:25)

A1

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Im Saarland bleibt es beim Tanzverbot an den November-Feiertagen

Party-Pause?

Party-Pause?

Darauf weist das Saarbrücker Ordnungsamt hin. Dieser Hinweis betrifft vor allem die Organisatoren von Unterhaltungsevents oder von anderen öffentlichen Veranstaltungen. An Allerheiligen und am Totensonntag sind öffentliche Sportveranstaltungen verboten. Sowohl an diesen beiden Feiertagen als auch am Volkstrauertag ist der Betrieb von Spielhallen sowie von Wettannahmestellen ebenfalls untersagt.

Das Verbot gilt außerdem für musikalische und sonstige unterhaltende Veranstaltungen jeder Art in Gaststätten und in Nebenräumen mit Schankbetrieb einschließlich Diskotheken, für Tanz- und alle weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Dazu gehören Theater- und Musikaufführungen, Puppenspiele, Ballett und ähnliches, soweit sie nicht dem Charakter des Feiertages angepasst sind. Ausnahmen gemäß Paragraph 12 des Sonn- und Feiertagsgesetzes werden in Einzelfällen zugelassen.

Dazu muss ein Antrag beim Ordnungsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken mindestens drei Wochen vor dem geplanten Termin schriftlich vorliegen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein